Ausgewählte Region wird geladen ...
Bub (3) nach Sturz in den Mühlbach bei Ansfelden ertrunken
laumat.at/Matthias Lauber

Bub (3) nach Sturz in den Mühlbach bei Ansfelden ertrunken

Online seit 14.06.2017 um 07:48 Uhr, aktualisiert um 14:16 Uhr

Ansfelden.

Ein dreijähriger Bub stürzte Dienstagnachmittag in Ansfelden (Bezirk Linz-Land) in den Mühlbach. Das Kind starb wenig später im Krankenhaus.

"Laut den Angabend des Vaters ist der Bub in einem unbeobachteten Moment aus dem PKW gestiegen und in den Schrebergarten gelaufen. Der Schrebergarten ist nur durch einen 50 Zentimeter hohen Maschendrahtzaun vom Mühlbach getrennt und er dürfte dann in das Wasser gestürzt sein. Der Vater hat den PKW ausgeräumt und dann das Fehlen des Sohnes bemerkt, er hat sich dann sofort auf die Suche gemacht, den Jungen im Bach gefunden und sofort versucht ihn wiederzubeleben. Der Bub wurde ins Krankenhaus gebracht und ist dort leider verstorben," schildert Jasmin Reiter vom Bezirkspolizeikommando Linz-Land.


Videostrecke

Bub in Bach gestürzt und ertrunken | Dauer: 1:30 | 14.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Jasmin Reiter, Polizei Linz-Land | Dauer: 0:58 | 14.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Bub (3) nach Sturz in den Mühlbach bei Ansfelden ertrunken

Hinter dem Schrebergarten stürzte der Dreijährige in den Mühlbach.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bub (3) nach Sturz in den Mühlbach bei Ansfelden ertrunken

Im Bereich einer alten Wehranlage entdeckte der Vater seinen Sohn im Mühlbach treibend.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bub (3) nach Sturz in den Mühlbach bei Ansfelden ertrunken

Jasmin Reiter, Bezirkspolizeikommando Linz-Land
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Jasmin Reiter, Bezirkspolizeikommando Linz-Land
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 14.06.2017 um 07:48 Uhr erstellt,
am 14.06.2017 um 14:16 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Bootseinsatz: Mehrere Ortstafeln auf der Steyr geborgen
30.07.2021, Grünburg/Steinbach an der Steyr

Defekter Badelift: Person durch Feuerwehr wieder aus Pool gehoben
30.07.2021, Altmünster

Einsatz nach Wasserrohrbruch der Ortswasserleitung
30.07.2021, Altmünster

Telefonortung erfolgreich: Gesuchter Unfallort war 75 Kilometer entfernt
30.07.2021, Waldkirchen am Wesen/Burgkirchen

Schwerer Sturz mit Motorrad
29.07.2021, St. Leonhard bei Freistadt



RTV-Aktuell
Sendung vom 29.07.2021
- Erneut hunderte Einsätze wegen Sturmschäden und Überflutungen nach schweren Gewittern
- Wildererbande wegen zahlreicher Delikte in Wels vor Gericht
- Neue Impfaktion in Oberösterreich: Wer impfen geht darf Gratis zu diversen Sportveranstaltung
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Freitag wird wechselhaft mit Gewittern im Süden


Heute vor ...
5 Jahren
Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis
30.07.2016, Ried im Traunkreis

7 Jahren
Zwei Kinder bei schwerem Geisterfahrerunfall auf der Westautobahn getötet
30.07.2014, Eggendorf im Traunkreis

5 Jahren
Wieder tödlicher Badeunfall bei Wehranlage in der Ager in Redlham
30.07.2016, Redlham