Ausgewählte Region wird geladen ...
Bub (2) nach Sturz in Pool in Pollham reanimiert
laumat.at/Matthias Lauber

Bub (2) nach Sturz in Pool in Pollham reanimiert

Online seit 22.06.2021 um 09:28 Uhr, aktualisiert am 05.07.2021 um 11:19 Uhr

Pollham.

Ein zweijähriger Bub ist Montagabend in Pollham (Bezirk Grieskirchen) in einen Aufstellpool gestürzt. Das Kleinkind musste vom Vater reanimiert werden. Der Bub wurde danach ins Klinikum geflogen.

"Zu einem Badeunfall mit einem Kleinkind kam es am 21. Juni 2021 gegen 20:00 Uhr im Gemeindegebiet von Grieskirchen. Ein Zweijähriger aus dem Bezirk Grieskirchen kletterte dabei in einem unbeobachteten Moment im elterlichen Garten über die Pooleinstiegsleiter in den rund 130 cm tiefen Aufstellpool. Der Bub dürfte von der Leiter in das Wasser gefallen sein und wurde erst kurz darauf von einem Freund leblos am Bauch treibend gefunden. Der herbeigerufene Vater holte seinen Sohn sofort aus dem Wasser und begann mit der Reanimation. Der Zweijährige wurde schwer verletzt ins Kepler Universitätsklinikum geflogen", berichtet die Polizei.

Bub (2) nach Sturz in Pool in Pollham reanimiert

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bub (2) nach Sturz in Pool in Pollham reanimiert

Nach dem Ereignis hatte die Polizei fälschlicherweise informiert, dass sich der Unfall im Gemeindegebiet von Grieskirchen ereignet habe.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |





von Matthias Lauber
am 22.06.2021 um 09:28 Uhr erstellt,
am 22.06.2021 um 09:28 Uhr veröffentlicht,
am 05.07.2021 um 11:19 zuletzt aktualisiert.