Ausgewählte Region wird geladen ...
Bub (1) nach Sturz in Teich in Pfarrkirchen bei Bad Hall reanimiert
laumat.at/Matthias Lauber

Bub (1) nach Sturz in Teich in Pfarrkirchen bei Bad Hall reanimiert

Online seit 13.09.2020 um 10:40 Uhr, aktualisiert um 12:25 Uhr

Pfarrkirchen bei Bad Hall.

Ein eineinhalbjähriger Bub ist Samstagabend in Pfarrkirchen bei Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) in einen Teich gefallen. Das Kleinkind wurde nach Reanimation in kritischem Zustand ins Krankenhaus geflogen.

"Am 12.September 2020 gegen 18:45 Uhr kam es in Pfarrkirchen bei Bad Hall im Garten eines Einfamilienhauses zu einem Unfall. Eine 25-Jährige aus der Steiermark war mit ihrem eineinhalb Jahre alten Sohn in Pfarrkirchen bei Bad Hall zu Besuch. Gegen 18:45 Uhr hielten sich die dort anwesenden Erwachsenen im Garten auf, wobei dort auch mehrere Kinder spielten. Nachdem das Kleinkind mit anderen Kindern spielte, haben die Mutter und andere Familienangehörige den Buben kurz aus den Augen verloren. Währenddessen dürfte sich dieser zu einem kleinen Gartenteich begeben haben. Der Bub stürzte aus bisher unbekanntem Grund in den Teich und blieb dort mit dem Kopf nach unten liegen. Nachdem die Mutter und Angehörigen den Buben vermissten, suchten sie ihn und konnten ihn vorerst nicht finden. Schließlich entdeckten sie ihn im Teich und zogen ihn aus dem Wasser. Er dürfte vermutlich fünf bis zehn Minuten im Teich gelegen haben. Es wurde sofort mit der Wiederbelebung begonnen, welche vom Notarzt und vom Notarzt des Notarzthubschraubers Christophorus 10 fortgesetzt wurde. Der Eineinhalbjährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in kritischem Zustand ins Kepler Universitätsklinikum nach Linz geflogen", berichtet die Polizei.

Bub (1) nach Sturz in Teich in Pfarrkirchen bei Bad Hall reanimiert

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 204127

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 13.09.2020 um 10:40 Uhr erstellt,
am 13.09.2020 um 10:40 Uhr veröffentlicht,
am 13.09.2020 um 12:25 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auf Baustelle schwer verletzt
23.09.2020, Linz

Bei Arbeitsunfall Finger abgetrennt
23.09.2020, St. Georgen bei Grieskirchen

PKW-Lenker flüchtete vor Kontrolle
23.09.2020, Enns

Auffahrunfall im Baustellenbereich
23.09.2020, Wels

Raub auf Skaterplatz
23.09.2020, Laakirchen



RTV-Aktuell
Sendung vom 23.09.2020
- Tödlicher Forstunfall: Pensionist von umstürzendem Baum getroffen
- Prozess nach tödlichem Unfall in Adlwang
- Bagger fiel auf Auto - Fünf Verletzte
- Regionalzug evakuiert: Großeinsatz nach Rauchentwicklung in Triebwagen der Almtalbahn
- 18 Jahre Haft für Angeklagten nach Mord an Vater in Enns
- Und das Wetter am Donnerstag bringt einen Mix aus Wolken und Sonne


Heute vor ...
3 Jahren
Konzertspektakel in Wels nach Bombendrohung geräumt und abgebrochen
23.09.2017, Wels

2 Jahren
Größerer Einsatz nach unklarem Todesfall in Wels-Vogelweide
23.09.2018, Wels

2 Jahren
Sturmtief "Fabienne" beschert Einsatzkräften einsatzreiche Nacht in Oberösterreich
23.09.2018, Oberösterreich