Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht
laumat/Matthias Lauber

Brand aus Langeweile war dann "lustig und spannend"

Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Online seit 04.07.2024 um 21:04 Uhr

Vöcklabruck.

Die Polizei konnte am Tag nach dem Großbrand der ehemaligen Landesmusikschule in Vöcklabruck vier 13-jährige Mädchen als Tatverdächtige ausforschen.

"Im Zuge umfangreicher Erhebungstätigkeiten nach der Brandstiftung in der ehemaligen Musikschule Vöcklabruck zeigten sich vier Mädchen im Alter von 13 Jahren zum Tatvorwurf der Brandstiftung geständig. Als Motiv für die Tat gaben die Unmündigen an, dass ihnen langweilig gewesen sei und sie es lustig und spannend gefunden hätten. Berichterstattungen erfolgen an die Staatsanwaltschaft Wels und die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck. Die Schadenshöhe wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt", berichtet die Polizei am Donnerstagabend in einer Presseaussendung.




Videostrecke

Gebäudebrand | Dauer: 3:29 | 03.07.2024
Film: laumat | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



	Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Brandstiftung: Vier tatverdächtige Mädchen (13) nach Brand in Vöcklabruck ausgeforscht

Foto: laumat/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 04.07.2024 um 21:01 Uhr erstellt,
am 04.07.2024 um 21:04 Uhr veröffentlicht,
am 04.07.2024 um 21:04 zuletzt aktualisiert.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
22.07.2024

Richtigstellung: Korrektur zu einem laumat|at-Beitrag vom 21.07.2024


2
.
20.07.2024

Vier Feuerwehren zu schwerem Verkehrsunfall nach Waizenkirchen alarmiert


3
.
19.07.2024

Schwerer Kreuzungscrash zwischen zwei PKW auf Wiener Straße bei Traun




6
Jahren
|
25.07.2018

Motorradlenker bei Verkehrsunfall in Neuhofen an der Krems schwer verletzt


3
Jahren
|
25.07.2021

Unwetter trifft Oberösterreich: Über 1.100 Einsätze der Feuerwehren - mehrere Personen gerettet


7
Jahren
|
25.07.2017

42-Jähriger nach schwerem Unfall beim Ölwechsel im Krankenhaus verstorben