Ausgewählte Region wird geladen ...
Brand in Taufkirchen an der Trattnach forderte ein Todesopfer
laumat.at/Matthias Lauber

Brand in Taufkirchen an der Trattnach forderte ein Todesopfer

Online seit 06.02.2015 um 15:18 Uhr, aktualisiert um 18:06 Uhr

Taufkirchen an der Trattnach.

Ein Brand in einem Nebengebäude in Taufkirchen an der Trattnach (Bezirk Grieskirchen) kostete vermutlich einem 68-jähriger Mann das Leben.

Wie am Freitag bekannt wurde, war die Feuerwehr Mittwochabend zu einem Brandverdacht alarmiert worden. Der Brand war Stunden zuvor vermutlich durch einen technischen Defekt ausgebrochen, aber nach kurzer Zeit von selbst wieder erloschen. Im Gebäude fand man die Leiche des 68-Jährigen. Der Mann hatte dort alleine gelebt.
"Wie mein Sohn nach Hause gekommen ist, hat er den Sohn von dem Nachbarn Oskar geholt und der hat dann herübergeschaut. Da hat er dann alles gesehen. Es ist ein tragischer Fall. Ich hatte mich mit meinem Nachbarn recht gut verstanden, er war ein Bastler, der alles gekonnt hat, beispielsweise bei den Autos wenn was war," schildert Nachbar Alois Kroißböck den Einsatz.

Auch am Freitag gab es von der Polizei nur wenig Informationen. "Am Donnerstag fanden ein Brandsachverständiger der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich und Beamte des Landeskriminalamtes heraus, dass ein elektrischer Defekt bei einem Tischverteiler den Brand ausgelöst hatte," so die Polizei.

Das Ergebnis der Obduktion wurde Freitagnachmittag bekannt: Der 68-jährige Mann ist an den Rauchgasen erstickt.


Videostrecke

Brandereignis | Dauer: 0:31 | 06.02.2015
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen




Audiostrecke

Alois Kroißböck, Nachbar | Dauer: 0:47 | 06.02.2015
Matthias Lauber

Interview downloaden (mp3, 739.62 kB)



Brand in Taufkirchen an der Trattnach forderte ein Todesopfer

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand in Taufkirchen an der Trattnach forderte ein Todesopfer

Alois Kroißböck, Nachbar
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand in Taufkirchen an der Trattnach forderte ein Todesopfer

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Alois Kroißböck, Nachbar
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 06.02.2015 um 15:18 Uhr erstellt,
am 06.02.2015 um 18:06 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Bootseinsatz: Mehrere Ortstafeln auf der Steyr geborgen
30.07.2021, Grünburg/Steinbach an der Steyr

Defekter Badelift: Person durch Feuerwehr wieder aus Pool gehoben
30.07.2021, Altmünster

Einsatz nach Wasserrohrbruch der Ortswasserleitung
30.07.2021, Altmünster

Telefonortung erfolgreich: Gesuchter Unfallort war 75 Kilometer entfernt
30.07.2021, Waldkirchen am Wesen/Burgkirchen

Schwerer Sturz mit Motorrad
29.07.2021, St. Leonhard bei Freistadt



RTV-Aktuell
Sendung vom 29.07.2021
- Erneut hunderte Einsätze wegen Sturmschäden und Überflutungen nach schweren Gewittern
- Wildererbande wegen zahlreicher Delikte in Wels vor Gericht
- Neue Impfaktion in Oberösterreich: Wer impfen geht darf Gratis zu diversen Sportveranstaltung
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Freitag wird wechselhaft mit Gewittern im Süden


Heute vor ...
5 Jahren
Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis
30.07.2016, Ried im Traunkreis

7 Jahren
Zwei Kinder bei schwerem Geisterfahrerunfall auf der Westautobahn getötet
30.07.2014, Eggendorf im Traunkreis

5 Jahren
Wieder tödlicher Badeunfall bei Wehranlage in der Ager in Redlham
30.07.2016, Redlham