Ausgewählte Region wird geladen ...
Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus
laumat.at/Matthias Lauber

16 Fotos und 1 Filmbeitrag

Einsatzkräfte von acht Feuerwehren im Einsatz

Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Online seit 29.07.2022 um 11:51 Uhr

Rosenau am Hengstpaß.

Einsatzkräfte von acht umliegenden Feuerwehren wurden Freitagvormittag zu einem Brand nach Rosenau am Hengstpaß (Bezirk Kirchdorf an der Krems) alarmiert.

Acht Feuerwehren - Alarmstufe 3 - wurden Freitagvormittag anfangs zu einem Großbrand bei einem Unternehmen in Rosenau am Hengstpaß alarmiert. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass einerseits zum Glück keine Halle des Unternehmens in Vollbrand stand, allerdings ein kleinerer Stadl sowie teilweise ein PKW in Flammen stand. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden. Für einen Großteil der Einsatzkräfte war der Einsatz rasch wieder beendet.

Die L550 Hengstpaßstraße war rund eine Stunde lang nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Einsatzstelle vorbei.



Videostrecke

Kurzzeitiger Großeinsatz | Dauer: 0:55 | 29.07.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines kleineren Stadls in Rosenau am Hengstpaß löste kurzzeitig Großeinsatz der Feuerwehr aus

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 29.07.2022 um 11:45 Uhr erstellt,
am 29.07.2022 um 11:51 Uhr veröffentlicht,
am 29.07.2022 um 11:51 zuletzt aktualisiert.


28.01.2023 | Wels

Alkolenker verstand Polizisten nicht mehr


27.01.2023 | Neukirchen an der Enknach

Mutter und Söhne bei Unfall verletzt


27.01.2023 | Eferding

Arbeitsunfall mit Motorsäge


27.01.2023 | Münzbach

Schwerer Forstunfall


27.01.2023 | Scharnstein

Firmeneinbrüche geklärt




27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge


27.01.2023 | Thalheim bei Wels

Vollbeladener LKW steckte im Erdreich fest


27.01.2023 | Pöndorf

Drei Feuerwehren bei Suchaktion im Einsatz


27.01.2023 | Scharnstein

Doppelte Unterstützung für den Rettungsdienst


23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
24.01.2023

Großbrand bei Unternehmen in Hörsching sorgt für Einsatz von zwölf Feuerwehren


2
.
26.01.2023

Wasserleiche aus Donau bei Steyregg geborgen


3
.
24.01.2023

Vier teils Schwerverletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Gschwandt




3
Jahren
|
29.01.2020

Große Aufregung um Posting wegen angeblich versuchter Kindesentführung vor Schule in Wels-Vogelweide


1
Jahr
|
29.01.2022

Sturmtief "Nadia" sorgt für zahlreiche Einsätze in Oberösterreich


5
Jahren
|
29.01.2018

Sturz in den Mühlbach endet in Vöcklabruck für Frau tödlich