Ausgewählte Region wird geladen ...
Brand eines Gewächshauses in Laakirchen schnell gelöscht
laumat.at/Matthias Lauber

Brand eines Gewächshauses in Laakirchen schnell gelöscht

Online seit 09.04.2020 um 08:10 Uhr, aktualisiert um 11:49 Uhr

Laakirchen.

Sechs Feuerwehren wurden Donnerstagfrüh zu einem Wohnhausbrand nach Laakirchen (Bezirk Gmunden) alarmiert.

"Im Garten eines Einfamilienhauses in Laakirchen geriet am 09. April 2020 gegen 07:00 Uhr ein Gewächshaus in Brand. Der 47-jährige Hausbesitzer hatte dort als Frostschutz ein Grablicht deponiert, welches den Brand vermutlich verursachte. Die Feuerwehr rückte mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 87 Mann an, woraufhin das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Am Gewächshaus entstand Totalschaden, ein Teil des Carport des Nachbarhauses sowie ein darin untergestelltes Wohnmobil wurden leicht beschädigt," berichtet die Polizei.
Der Brand konnte von den Einsatzkräften rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Brand eines Gewächshauses in Laakirchen schnell gelöscht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 09.04.2020 um 08:07 Uhr erstellt,
am 09.04.2020 um 08:10 Uhr veröffentlicht,
am 09.04.2020 um 11:49 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Radfahrer kollidierte mit abbiegendem PKW
30.07.2021, Grünbach

Auf Zeltfest Nase gebrochen
30.07.2021, Steegen

Bootseinsatz: Mehrere Ortstafeln auf der Steyr geborgen
30.07.2021, Grünburg/Steinbach an der Steyr

Defekter Badelift: Person durch Feuerwehr wieder aus Pool gehoben
30.07.2021, Altmünster

Einsatz nach Wasserrohrbruch der Ortswasserleitung
30.07.2021, Altmünster



RTV-Aktuell
Sendung vom 30.07.2021
- Vier teils Schwerverletzte bei Kollision dreier Fahrzeuge auf Voralpenstraße bei Sierning
- Ohne Deutsch keine Wohnbeihilfe - Linzer Landesgericht weist Klage eines türkischen Staatsbürgers ab
- Schuldspruch gegen Arzt der 109 Buben sexuell missbraucht hat ist rechtskräftig
- Netflix führt Impfpflicht am Set ein
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Samstag wird wechselhaft mit Regenschauern


Heute vor ...
5 Jahren
Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis
30.07.2016, Ried im Traunkreis

7 Jahren
Zwei Kinder bei schwerem Geisterfahrerunfall auf der Westautobahn getötet
30.07.2014, Eggendorf im Traunkreis

5 Jahren
Wieder tödlicher Badeunfall bei Wehranlage in der Ager in Redlham
30.07.2016, Redlham