Ausgewählte Region wird geladen ...
Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren
laumat.at/Christian Schürrer

79 Fotos und 1 Filmbeitrag

PKW befand sich auf Hebebühne

Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Online seit 06.11.2022 um 21:09 Uhr

Marchtrenk.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Sonntagabend zwei Feuerwehren bei einem Brand eines PKW, der sich auf einer Hebebühne in einer Garage befand, im Einsatz. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Rauch aus der Garage.

Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei wurden am Sonntagabend zu einem Brand eines Autos in der Garage eines Wohnhauses ins Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte drang bereits Rauch aus der Garage, die offensichtlich auch als Werkstätte benutzt wurde. Der brennende PKW, der sich auf einer Arbeitsbühne befand, konnte rasch lokalisiert und unter Kontrolle gebracht werden. Der PKW brannte vollständig aus, ein Ausbreiten der Flammen auf die weiteren gelagerten Gegenstände konnte großteils verhindert werden. Der Schaden dürfte jedoch beträchtlich sein. Die Brandursache war vorerst noch unklar.

Verletzt wurde niemand.



Videostrecke

Garagenbrand | Dauer: 2:00 | 06.11.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber, Christian Schürrer | Schnitt: Matthias Lauber



Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines Autos in einer Garage in Marchtrenk sorgte für größeren Einsatz zweier Feuerwehren

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer
laumat.at/Christian Schürrer




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 06.11.2022 um 20:34 Uhr erstellt,
am 06.11.2022 um 21:09 Uhr veröffentlicht,
am 06.11.2022 um 21:09 zuletzt aktualisiert.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.01.2023

Wasserleiche aus Donau bei Steyregg geborgen


2
.
28.01.2023

Schwere Pfählungsverletzung bei Baumschnitt in einem Garten in St. Marienkirchen an der Polsenz


3
.
27.01.2023

17-Jähriger bei Streit in Wels-Innenstadt mit Messer attackiert und verletzt




4
Jahren
|
01.02.2019

Tödliche Frontalkollision auf Nibelungenstraße bei Pupping


5
Jahren
|
01.02.2018

Explosion auf Schießplatz in Desselbrunn fordert zwei Schwerverletzte


6
Jahren
|
01.02.2017

Fußgängerin (74) in Wels-Lichtenegg von Auto erfasst und tödlich verletzt