Ausgewählte Region wird geladen ...
Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting
laumat.at/Matthias Lauber

Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Online seit 15.09.2019 um 21:41 Uhr

Bad Wimsbach-Neydharting.

In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ist es Sonntagabend zu einem Brand in einer Getreidetrocknungsanlage auf einem Bauernhof gekommen.

Der Besitzer hat den Brand glücklicherweise noch bemerkt, als er sich eigentlich schon am Weg ins Haus befand und führte umgehend erste Löschmaßnahmen mit Feuerlöschern durch. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die in der Trocknungsanlage eingelagerten Sonnenblumenkerne wurden entleert und ins Freie gebracht. Der umliegende Bereich insbesondere im direkt angrenzenden Heulager wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Brandeinsatz | Dauer: 1:17 | 15.09.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 187274

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 15.09.2019 um 21:36 Uhr erstellt,
am 15.09.2019 um 21:41 Uhr veröffentlicht,
am 15.09.2019 um 21:41 zuletzt aktualisiert.