Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt
laumat/Matthias Lauber

42 Fotos und 1 Filmbeitrag

Schule mit 377 Personen geräumt

Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Online seit 15.05.2024 um 12:04 Uhr, aktualisiert um 20:36 Uhr

Linz.

Eine Bombendrohung in Linz-Innere Stadt sorgte am Mittwoch für einen großen Polizeieinsatz samt sämtlicher Spezialeinheiten der Exekutive.

Es handelte sich um eine Bombendrohung gegen eine Schule in der Linzer Innenstadt. Die dort stattfindende Matura wurde unterbrochen. Die Schule ist daraufhin evakuiert worden, ein größerer Bereich wurde abgesperrt und geräumt. Ein größerer Bereich der Innenstadt war gesperrt. Am späten Nachmittag erfolgte die Entwarnung, die Sperren wurden aufgehoben.
"Am 15. Mai 2024 ging eine Bombendrohung explizit gegen eine Schule in Linz bei der Polizeiinspektion Linz-Hauptbahnhof ein. Daraufhin wurden gegen 10:00 Uhr neben zahlreichen Polizeistreifen sprengstoffkundige Organe, das Einsatzkommando Cobra und Polizeidiensthunde in die Linzer Innenstadt beordert. Die Herrenstraße sowie Spittelwiese wurden sofort abgesperrt und die dortige Schule evakuiert. Innerhalb von acht Minuten konnten die 377 Menschen sicher aus dem Gebäude und zu zwei Sammelplätzen gebracht werden. Von dort aus wurden sie kurze Zeit später mit Bussen in eine andere Schule überstellt, um versorgt zu werden. Nach dem Eintreffen der taktischen Entschärfer vom Einsatzkommando Cobra aus Wiener Neustadt wurde das mehrstöckige Gebäude zuerst nochmals gründlich auf verdächtige Menschen und daraufhin erneut nach gefährlichen Gegenständen durchsucht. Dies konnte gegen 16:35 Uhr beendet, Entwarnung gegeben und die Sperren sowie das behördlich erlassene Platzverbot im dortigen Bereich wieder aufgehoben werden. Betreffend den Verfasser der E-Mail laufen derzeit die Ermittlungen auf Hochtouren", berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.




Liveticker (archiviert)


15.05.2024 17:08
Durchsuchung verlief negativ

Die Durchsuchung des weitläufigen Schulgebäudes verlief negativ, es wurden keine verdächtigen Gegenstände oder Personen entdeckt, heißt es seitens der Polizeikräfte vor Ort.


15.05.2024 17:06
Sperren aufgehoben

Die Straßensperren wurden vor wenigen Minuten aufgehoben.


15.05.2024 16:20
Sperren nach wie vor aufrecht

Die Sperren in der Innenstadt sind nach wie vor aufrecht, die schwerbewaffneten Einheiten wurden zwischenzeitlich gegen "normale" Polizeistreifen ausgetauscht.


15.05.2024 13:08
Durchsuchung nimmt längere Zeit in Anspruch

Die Durchsuchung des Gebäudes soll aufgrund der vielen Räumlichkeiten längere Zeit in Anspruch nehmen, teilte die Polizei mit.


15.05.2024 13:03
Umliegende Straßen abgeriegelt

Umliegende Straßen sind nach wie vor abgeriegelt, die Durchsuchung des Gebäudes läuft derzeit, wie es heißt.


15.05.2024 12:36
Schüler mit Bussen vom Sammelplatz abgeholt

Mit mehreren Bussen wurden die evakuierten Schülerinnen und Schüler in eine andere Schule gebracht. Die Evakuierungsaktion ist bereits abgeschlossen.


15.05.2024 12:05
Bombendrohung gegen Schule

Eine Bombendrohung - die Medienberichten zufolge gezielt gegen eine Schule gerichtet ist - soll kurz vor 10:00 Uhr eingegangen sein. Die Schule, in der gerade die Maturaprüfung stattfand, wurde binnen weniger Minuten geräumt.

Dieser Liveticker ist bereits archiviert.



Videostrecke

Bombendrohung | Dauer: 1:04 | 15.05.2024
Film: laumat | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Schwer bewaffnete Einsatzkräfte in der Linzer Innenstadt.
Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Die evakuierten Schülerinnen und Schüler wurden mit Bussen vom Einsatzort abgeholt.
Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Bombendrohung: Großeinsatz der Polizei in Linz-Innere Stadt

Foto: laumat/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 15.05.2024 um 11:51 Uhr erstellt,
am 15.05.2024 um 12:04 Uhr veröffentlicht,
am 15.05.2024 um 20:36 zuletzt aktualisiert.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
21.05.2024

Tödliche Kollision zwischen Kleintransporter und LKW auf Voralpenstraße bei Sierning


2
.
24.05.2024

Abgestürzter Schatzsucher durch Höhenretter der Feuerwehr aus Steilhang in Lambach gerettet


3
.
22.05.2024

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Ried im Traunkreis fordert vier Verletzte




3
Jahren
|
27.05.2021

Zwei Tote bei schwerem Crash mit Baustellenfahrzeug auf Westautobahn bei St. Georgen im Attergau


8
Jahren
|
27.05.2016

Riss im Dachträger eines Einkaufszentrums sorgt für Einsatz der Feuerwehr


7
Jahren
|
27.05.2017

Autoteile auf Parkplatz eines Autohauses in Wels-Schafwiesen über Nacht ausgebaut