Ausgewählte Region wird geladen ...
Blumenstock im Büro begann zu brennen
laumat.at/Matthias Lauber

Blumenstock im Büro begann zu brennen

Online seit 01.12.2011

Wels.

Die Feuerwehr Wels war am späten Donnerstagabend im Büro eines Lebensmittelgeschäftes im Welser Stadtteil Gartenstadt im Einsatz. Ein Brandmelder löste aus, da ein Blumenstock zu brennen begonnen hatte.

Vermutlich dürfte im Laufe des Tages jemand eine Zigarette im relativ trockenen Blumenstock ausgedämpft haben und dieser Glimmbrand entfachste sich Stunden später. Das Büro wurde verraucht, mehrere Rauchmelder schlugen an. Die Feuerwehr brachte den kleinen brennenden Blumenstock ins Freie und löschte den Brand ab.

Sachschaden dürfte bei dem Brand keiner entstanden sein, verletzt wurde niemand.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 16394

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 01.12.2011 erstellt.