Ausgewählte Region wird geladen ...
Bewaffneter Raubüberfall auf Bank in Steinbach am Ziehberg
laumat.at/Matthias Lauber

Bewaffneter Raubüberfall auf Bank in Steinbach am Ziehberg

Online seit 15.07.2013 um 12:58 Uhr

Steinbach am Ziehberg.

Eine Bank in Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf) wurde am Montagvormittag von einem bewaffneten Täter überfallen.

Der Mann bedrohte den Bankangestellten mit einem Messer und forderte Geld. Der Täter konnte mit einem Betrag in bislang unbekannter Höhe zu Fuß flüchten. Der Bankangestelle verfolgte den Räuber noch ein Stück weit, auch ein pensionierter Polizist wollte den Räuber noch aufhalten, allerdings bedrohte der Mann auch den Passanten mit dem Messer und konnte schließlich die Flucht ergreifen. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Laut ersten Informationen wird der Täter als korpulenter, südländischer Typ beschrieben, der mit einen grauen Kapuzenpullover bekleidet und mit einem Messer mit schwarzem Plastikgriff bewaffnet war.


Videostrecke

Bewaffneter Banküberfall | Dauer: 3:06 | 15.07.2013
Film: laumat.at | Kamera: Patrick Fahrenberger | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Adolf Wöss, Polizei-Pressesprecher | Dauer: 0:40 | 15.07.2013
Film: laumat.at | Kamera: Patrick Fahrenberger | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Einsatzkräfte

Polizei
Polizeihund
Polizeihubschrauber
Landeskriminalamt


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 45821

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 15.07.2013 um 12:58 Uhr erstellt.