Ausgewählte Region wird geladen ...
Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen
laumat.at/Matthias Lauber

7 Fotos und 1 Filmbeitrag

13 Fälle von Covid-19 in Oberösterreich

Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

Online seit 09.03.2020 um 14:11 Uhr, aktualisiert um 22:32 Uhr

Gunskirchen.

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist am Montag eine Bankfiliale vorübergehend geschlossen worden, nachdem zwei ihrer Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus gestestet wurden.

Wie sich jetzt herausgestellt hat, sind die zwei im Bezirk Wels-Land bisher bekannten Fälle der Erkrankung am Coronavirus, Mitarbeiter einer Bankfiliale. Die Bankfiliale ist deswegen am Montag vorübergehend geschlossen worden.
"Zwei Mitarbeiter wurden am vergangenen Wochenende positiv auf das Coronavirus getestet, 16 Mitarbeiter sind derzeit vorsorglich in Quarantäne zu Hause. Der Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden hat bei uns oberste Priorität, deshalb haben wir sämtliche Vorsorgemaßnahmen ergriffen und arbeiten eng mit den Behörden zusammen, um eine weitere Ausbreitung möglichst zu verhindern. Aus diesem Grund haben wir heute bis auf weiteres die Hauptanstalt Gunskirchen geschlossen, die Bankstellen Pichl bei Wels und Offenhausen sind geöffnet", so die Bank in einem Statement auf ihrer Homepage.
Wie die Oberösterreichischen Nachrichten am Abend in ihrer Online-Ausgabe berichten, soll die Bankfiliale bereits am Dienstag wieder geöffnet werden, auf der Homepage der Bank heißt es nach wie vor, dass "bis auf weiteres" geschlossen sei.

Neben den bereits bekannten neun Covid-19-Infektionen in Oberösterreich sind am Montag vier weitere Infektionen bekannt geworden. Insgesamt sind also derzeit in Oberösterreich 13 Personen am Coronavirus erkrankt. Bei den vier Patienten handelt es sich um einen Mann aus Deutschland, einen Mann dem Bezirk Urfahr-Umgebung, eine Person aus dem Bezirk Perg und eine Person aus Wels. Ein Mann wird derzeit im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr und ein Mann im Kepler Universitätsklinikum in Linz behandelt, wie das Land Oberösterreich Montagabend in einer Aussendung mitteilt.



Videostrecke

Bank wegen Coronavirus geschlossen | Dauer: 1:07 | 09.03.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 09.03.2020 um 14:06 Uhr erstellt,
am 09.03.2020 um 14:11 Uhr veröffentlicht,
am 09.03.2020 um 22:32 zuletzt aktualisiert.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2022

14 Verletzte: Großeinsatz nach Ammoniakaustritt bei Produktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen


2
.
22.11.2022

Acht Feuerwehren bei Brand bei einem Unternehmen in Waizenkirchen im Einsatz


3
.
20.11.2022

Personenrettung nach schwerem Sturz im Weinkeller eines Hauses in Wartberg an der Krems




5
Jahren
|
26.11.2017

Lenker nach Unfall mit Wohnwagengespann auf Westautobahn bei St. Florian geflüchtet


2
Jahren
|
26.11.2020

Frontalcrash auf Salzkammergutstraße bei Regau fordert zwei Schwerverletzte


6
Jahren
|
26.11.2016

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Eferdinger Straße in Alkoven