Ausgewählte Region wird geladen ...
Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz
laumat.at/Matthias Lauber

Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Online seit 26.06.2019 um 10:39 Uhr, aktualisiert um 13:42 Uhr

St. Marienkirchen an der Polsenz.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in St. Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding) ist Mittwochvormittag ein älterer Mann gestorben, zwei weitere Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Daxbergstraße auf Höhe der Kreuzung mit dem Marienfeld im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen an der Polsenz.
"Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 26. Juni 2019 gegen 08:15 Uhr mit seinem PLW auf der Daxberg Straße Richtung St. Marienkirchen an der Polsenz. Im Ortschaftsbereich Freundorf, Gemeinde St. Marienkirchen an der Polsenz, kam der Pensionist auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 51-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Eferding, zusammen. Die am Beifahrersitz mitfahrende 48-Jährige wurde schwer, der 51-Jährige leicht verletzt. Der 84-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Bei der Totenbeschau wurde festgestellt, dass er einen Herzinfarkt erlitten hatte," berichtet die Polizei.
Die zwei mittelschwer verletzten Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Die Daxbergstraße war zwischen dem Kreisverkehr an der Wallerner Straße und St. Marienkirchen an der Polsenz rund eineindreiviertel Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.


Videostrecke

Tödlicher Verkehrsunfall | Dauer: 2:12 | 26.06.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker starb bei Frontalcrash in St. Marienkirchen an der Polsenz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 181243

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 26.06.2019 um 09:08 Uhr erstellt,
am 26.06.2019 um 10:39 Uhr veröffentlicht,
am 26.06.2019 um 13:42 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Brand einer Gartenhütte vermutlich durch Grillreste ausgelöst
04.08.2020, Bad Goisern am Hallstättersee

PKW kollidierten frontal
04.08.2020, Leonding

LKW lag quer über Autobahn
04.08.2020, Ansfelden

Verkehrskontrolle endete in Haft
04.08.2020, Oberösterreich

Aggressives Pärchen in Zug
04.08.2020, Linz



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Sturz in Brunnenschacht: Mann bei Reparaturarbeiten in Schiedlberg tödlich verunglückt
02.08.2020, Schiedlberg

Schwerverletzter bei Crash auf Innkreisautobahn bei Wels-Lichtenegg
03.08.2020, Wels

Amputationsverletzung: Motorradlenker bei Kollision mit PKW in Seewalchen am Attersee schwerst verletzt
01.08.2020, Seewalchen am Attersee



Heute vor ...
4 Jahren
Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg
05.08.2016, Steinhaus

3 Jahren
Motorradlenker bei Unfall auf der Daxbergstraße in Prambachkirchen schwer verletzt
05.08.2017, Prambachkirchen

3 Jahren
Besonderes Truck-Event in Waldneukirchen sorgte für Begeisterung
05.08.2017, Waldneukirchen