Ausgewählte Region wird geladen ...
Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Crash zwischen PKW und Almtalbahn

Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Online seit 26.10.2016 um 23:01 Uhr, aktualisiert am 27.10.2016 um 07:44 Uhr

Scharnstein.

Ein tödlicher Unfall zwischen PKW und Zug ereignete sich Mittwochabend auf einem Bahnübergang in Scharnstein (Bezirk Gmunden).

"Ein 37-jähriger Autolenker aus St. Konrad fuhr mit seinem Auto auf der Viechtwanger Straße Richtung Scharnstein. Der 37-Jährige wollte an einem unbeschrankten Bahnübergang übersetzen. Dabei übersah er im leichten Nebel einen aus Grünau im Almtal kommenden Triebwagen der Almtalbahn. Der Zug erfasste das Auto auf der Fahrerseite und schleifte es etwa 40 Meter weit mit," berichtet die Polizei.
Der PKW-Lenker wurde bei dem Unfall schwer im Fahrzeug eingeklemmt. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des 37-Jährigen feststellen.
"Wir sind alarmiert worden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Das Problem war, dass das Auto mit dem Zug so verkeilt war. Für die Person haben wir leider nichts mehr tun können. Zwei Feuerwehren haben zusammengeholfen um die Bergung durchzuführen," schildert Paul Länglacher, Einsatzleiter der Feuerwehr Viechtwang.
Die Feuerwehr musste den Lenker mittels Bergeschere aus dem völlig zerstörten Unfallwrack befreien. Der Triebfahrzeugführer und vier Fahrgäste blieben unverletzt.

Der Bahnübergang war rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt, die Almtalbahn war bis Betriebsschluss unterbrochen.


Videostrecke

Tödlicher Unfall auf Bahnübergang | Dauer: 3:38 | 26.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Paul Länglacher, Feuerwehr Viechtwang | Dauer: 0:28 | 26.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Unfall auf Bahnübergang in Scharnstein getötet

Paul Länglacher, Einsatzleiter Feuerwehr Viechtwang
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 123788

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 26.10.2016 um 23:01 Uhr erstellt,
am 27.10.2016 um 07:44 zuletzt aktualisiert.