Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen
laumat.at/Matthias Lauber

Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen

Online seit 28.02.2023 um 16:15 Uhr

Wels/Ried im Innkreis.

Jener 60-jährige Autolenker, der am Samstagvormittag in Ried im Innkreis gegen eine Hausfassade gekracht ist, erlag nun im Klinikum Wels seinen schweren Verletzungen.

"Am 25. Februar 2023 kurz vor 11:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Ried im Innkreis. Beim Eintreffen der Polizei führte das Rote Kreuz bereits Reanimationsmaßnahmen beim 60-jährigen Unfalllenker durch. Laut Zeugenangaben fuhr der Lenker aus dem Bezirk Ried mit seinem PKW entlang der B 143 Hausruckstraße von Eberschwang kommend Richtung Ried im Innkreis. Bei Straßenkilometer 16,0 streifte er aus bisher unbekannter Ursache zuerst mit der linken Fahrzeugseite die Mauer einer Bahnunterführung und kollidierte daraufhin mit der Hausmauer eines Gebäudes der Eberschwanger Straße. Zeugen halfen dem Lenker sofort aus seinem Fahrzeug. Ein zufällig vorbeikommender Arzt hielt an der Unfallstelle an und unterstützte bei den Erst- und Reanimationsmaßen bis zum Eintreffen der Rettung und dem Notarzt. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Am 28. Februar 2023 informierte das Klinikum Wels die Polizei, dass der verunfallte Lenker tragischerweise in den Vormittagsstunden aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben ist", berichtet die Polizei.




Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 0:32 | 25.02.2023
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (60) erlag nach schwerem Unfall in Ried im Innkreis im Klinikum seinen Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 28.02.2023 um 16:12 Uhr erstellt,
am 28.02.2023 um 16:15 Uhr veröffentlicht,
am 28.02.2023 um 16:15 zuletzt aktualisiert.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
21.05.2024

Tödliche Kollision zwischen Kleintransporter und LKW auf Voralpenstraße bei Sierning


2
.
24.05.2024

Abgestürzter Schatzsucher durch Höhenretter der Feuerwehr aus Steilhang in Lambach gerettet


3
.
22.05.2024

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Ried im Traunkreis fordert vier Verletzte




3
Jahren
|
27.05.2021

Zwei Tote bei schwerem Crash mit Baustellenfahrzeug auf Westautobahn bei St. Georgen im Attergau


8
Jahren
|
27.05.2016

Riss im Dachträger eines Einkaufszentrums sorgt für Einsatz der Feuerwehr


7
Jahren
|
27.05.2017

Autoteile auf Parkplatz eines Autohauses in Wels-Schafwiesen über Nacht ausgebaut