Ausgewählte Region wird geladen ...
Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs
laumat.at/Leserfoto

Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Online seit 30.09.2019 um 06:54 Uhr, aktualisiert um 14:28 Uhr

Oberösterreich.

Ausläufer des Sturmtiefs Mortimer mit Sturmböen um die 90 Stundenkilometer sorgten am Montag für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs.

In erster Linie galt es umgestürzte Bäume, die kurzzeitig Verkehrswege blockierten zu entfernen. Ebenso sorgten umgestürzte Plakatwände und Baustelleneinrichtungen für einzelne Einsätze. Bis Montagmittag verzeichnete man rund 40 Einsätze.
In Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) deckte der Sturm das Dach eines Firmengebäudes ab. Die Feuerwehr stand auch hier im Einsatz.
Stromleitungen wurden ebenfalls von umgestürzten Bäumen gekappt, in den Bezirken Braunau am Inn, Eferding, Linz-Land, Wels-Land und Wels-Stadt waren zeitweise rund 4.500 Kundenanlagen von der Stromversorgung abgeschnitten.

Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Ein umgestürzter Bauzaun war beispielsweise hier in Wels-Vogelweide der Grund für den Einsatz der Feuerwehr.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

In Wels-Oberthan blockierte ein Baum die Fahrbahn.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

In Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat der Sturm ein Dach eines Firmengebäudes abgedeckt.
Foto: laumat.at/Leserfoto


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Foto: laumat.at/Leserfoto


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 187909

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort







von Matthias Lauber
am 30.09.2019 um 06:47 Uhr erstellt,
am 30.09.2019 um 06:54 Uhr veröffentlicht,
am 30.09.2019 um 14:28 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unbekannte stahlen Handkasse aus versperrtem PKW
07.12.2019, Neukirchen an der Vöckla

Räuber flüchteten auf Dach
07.12.2019, Linz

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte
07.12.2019, Hohenzell

245 Anzeigen bei landesweiten Verkehrsschwerpunktkontrollen
07.12.2019, Oberösterreich

Verkehrsunfälle auf der Westautobahn
06.12.2019, Berg im Attergau



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Stauchaos nach Verkehrsunfällen auf Wiener Straße bei Machtrenk
02.12.2019, Marchtrenk

Großangelegte Suchaktion nach abgängigem demenzkranken Mann in Marchtrenk
02.12.2019, Marchtrenk

Kollision zwischen Auto und Bus auf Eferdinger Straße in Wilhering fordert einen Schwerverletzten
05.12.2019, Wilhering



Heute vor ...
1 Jahr
Beifahrer (51) bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Andorf tödlich verletzt
08.12.2018, Andorf

3 Jahren
Inzwischen verstorbener Patient im Klinikum Wels hatte Tuberkulose-Infektion
08.12.2016, Wels

2 Jahren
Auto nach Unfall auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen in Brand
08.12.2017, Meggenhofen