Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs
laumat.at/Leserfoto

8 Fotos

Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Online seit 30.09.2019 um 06:54 Uhr, aktualisiert um 14:28 Uhr

Oberösterreich.

Ausläufer des Sturmtiefs Mortimer mit Sturmböen um die 90 Stundenkilometer sorgten am Montag für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs.

In erster Linie galt es umgestürzte Bäume, die kurzzeitig Verkehrswege blockierten zu entfernen. Ebenso sorgten umgestürzte Plakatwände und Baustelleneinrichtungen für einzelne Einsätze. Bis Montagmittag verzeichnete man rund 40 Einsätze.
In Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) deckte der Sturm das Dach eines Firmengebäudes ab. Die Feuerwehr stand auch hier im Einsatz.
Stromleitungen wurden ebenfalls von umgestürzten Bäumen gekappt, in den Bezirken Braunau am Inn, Eferding, Linz-Land, Wels-Land und Wels-Stadt waren zeitweise rund 4.500 Kundenanlagen von der Stromversorgung abgeschnitten.



Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Ein umgestürzter Bauzaun war beispielsweise hier in Wels-Vogelweide der Grund für den Einsatz der Feuerwehr.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

In Wels-Oberthan blockierte ein Baum die Fahrbahn.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

In Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat der Sturm ein Dach eines Firmengebäudes abgedeckt.
Foto: laumat.at/Leserfoto


Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs

Foto: laumat.at/Leserfoto


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 30.09.2019 um 06:47 Uhr erstellt,
am 30.09.2019 um 06:54 Uhr veröffentlicht,
am 30.09.2019 um 14:28 zuletzt aktualisiert.



28.05.2024 | Gunskirchen

13-Jährige bei Unfall verletzt


28.05.2024 | Wels/Wels-Land/Deutschland/Niederlande

Suchtgifthandel und Vergabe von Wucherkrediten


27.05.2024 | Hörsching

Vier Feuerwehren zu LKW-Brand alarmiert


27.05.2024 | Wels

2,74 Promille: Alkoholisierter Radfahrer von Polizei gestoppt


27.05.2024 | St. Georgen im Attergau

Unfall mit Kleinkind




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.05.2024

Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt


2
.
24.05.2024

Abgestürzter Schatzsucher durch Höhenretter der Feuerwehr aus Steilhang in Lambach gerettet


3
.
22.05.2024

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Ried im Traunkreis fordert vier Verletzte




8
Jahren
|
28.05.2016

Melanie Sulzner (22) überraschend an den Folgen ihrer Krankheit verstorben


5
Jahren
|
28.05.2019

15-Jähriger nach schwerem Mopedunfall im Klinikum gestorben


6
Jahren
|
28.05.2018

Großbrand auf Bauernhof in Wallern an der Trattnach