Ausgewählte Region wird geladen ...
Arbeiter (49) nach Sturz in 450 Grad heißes Zink-Bad im Krankenhaus gestorben
laumat.at/Matthias Lauber

5 Fotos

Unfall ereignete sich bei Konzern in Linz

Arbeiter (49) nach Sturz in 450 Grad heißes Zink-Bad im Krankenhaus gestorben

Online seit 24.03.2022 um 12:03 Uhr, aktualisiert am 27.03.2022 um 23:49 Uhr

Wien/Linz.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist jener 49-jährige Arbeiter, der im Jänner bei einem schweren Arbeitsunfall in Linz in ein 450 Grad heißes Zink-Bad gestürzt ist, im Krankenhaus gestorben.

Der Unfall ereignete sich am 08. Jänner 2022 im Betriebsgelände eines Konzerns in Linz. Ein 49-jähriger Bosnier ist damals in ein 450 Grad heißes Zinkbecken gestürzt. Arbeiter konnten den Mann herausziehen, er erlitt schwerste Brandverletzungen. Er wurde ins Zentrum für Schwerbrandverletzte im AKH Wien eingeliefert, wo er laut Polizei am 20. März 2022 an den Folgen des Arbeitsunfalls nun verstorben ist.
"Das AKH Wien gab am 20. März 2022 bekannt, dass der 49-Jährige aufgrund der schweren Verletzungen verstorben ist", was die Polizei am Donnerstag in einer Nachtragsmeldung bestätigte.


Arbeiter (49) nach Sturz in 450 Grad heißes Zink-Bad im Krankenhaus gestorben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 24.03.2022 um 12:03 Uhr erstellt,
am 24.03.2022 um 12:03 Uhr veröffentlicht,
am 27.03.2022 um 23:49 zuletzt aktualisiert.


08.12.2022 | Oberösterreich/Deutschland

Gemeinsamer Streifen der Polizei gegen unerlaubte Migration und Verbringungskriminalität


08.12.2022 | Aspach

Motorradlenker missachtet Anhaltung - ein verletzter Polizist


08.12.2022 | Ottensheim

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen


08.12.2022 | Eferding/Grieskirchen/Wels/Wels-Land

Sechs Suchtgiftlenker bei Schwerpunktkontrollen gestoppt


08.12.2022 | Saxen

Cannabis bei Verkehrskontrolle sichergestellt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
07.12.2022

Tödlicher Arbeitsunfall: Arbeiter bei Bauunternehmen in Hartkirchen tödlich verletzt


2
.
03.12.2022

Großeinsatz für 16 Feuerwehren bei Brand in einem Gewerbebetrieb in Kremsmünster


3
.
04.12.2022

Home-Invasion: 21-Jähriger in seiner Wohnung in Bad Hall überfallen und ausgeraubt




3
Jahren
|
08.12.2019

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Sipbachzell


4
Jahren
|
08.12.2018

Beifahrer (51) bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Andorf tödlich verletzt


6
Jahren
|
08.12.2016

Großer Perchtenlauf am Welser Stadtplatz