Ausgewählte Region wird geladen ...
Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels
laumat.at/Matthias Lauber

Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Online seit 06.09.2019 um 20:29 Uhr, aktualisiert um 21:56 Uhr

Wels.

40.000 Konzertgäste werden am Samstag beim Konzert der "Rockband Böhse Onkelz" auf dem Gelände der Trabrennbahn in Wels-Lichtenegg erwartet. Die letzen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Anspannung herrscht in erster Linie bei den Einsatzkräften. Ein Großaufgebot von 350 Polizistinnen und Polizisten und etwa 200 Kräften des Rettungsdienstes sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen sollen am Samstag dafür sorgen, dass alles ruhig und ohne Vorfälle abläuft. Auch die Feuerwehr hält sich in Bereitschaft und ist sowohl im Messegelände als auch in der nahegelegenen Hauptfeuerwache in sogenannter Sitzbereitschaft besetzt um im Alarmfall jederzeit rasch einschreiten zu können.

Am Samstag ist in Wels mit größeren Verkehrseinschränkungen zu rechnen, in erster Linie ist die Durchfahrt durch das Messegelände gesperrt, im unmittelbaren Nahbereich gelten einige Straßensperren.

Straßensperren / Fahrverbot (abschnittsweise):
- Fabrikstraße
- Maria-Theresia-Straße
- Pollheimerstraße
- Rennbahnstraße
- Voralpenstraße
- Westring
- Zeppelinstraße

Parkmöglichkeiten / P+R für Konzertbesucher mit Busshuttle:
- Wels-West im Bereich Europastraße, Westring
- Wels-Ost im Bereich Zeppelinstraße

Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 186861

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 06.09.2019 um 20:10 Uhr erstellt,
am 06.09.2019 um 20:29 Uhr veröffentlicht,
am 06.09.2019 um 21:56 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Brand vor Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht
02.04.2020, Roßleithen

PKW prallte gegen Traktoranhänger
02.04.2020, Atzbach

Unfall bei Überholvorgang
02.04.2020, Eitzing

Fund einer 50-Kilogramm-Fliegerbombe - Zündeinheit fehlte zum Glück
02.04.2020, Linz

PKW kollidiert mit Linienbus
02.04.2020, Weißkirchen an der Traun



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Covid-19: Sieben Todesopfer bei bislang 1.337 bestätigten Infektionen in Oberösterreich
28.03.2020, Oberösterreich

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht gegen Covid-19 - Bundesregierung weitet Schutzmaßnahmen aus
30.03.2020, Österreich

Waldbrand am Schoberstein in Molln sorgt für Großeinsatz der Feuerwehren
28.03.2020, Molln



Heute vor ...
3 Jahren
Biertischgarnitur löst Auffahrunfall auf Welser Autobahn bei Marchtrenk aus
03.04.2017, Marchtrenk

5 Jahren
Betrunkener LKW-Lenker kracht mit Biertransporter gegen Böschung der Westautobahn
03.04.2015, Pucking

3 Jahren
Großeinsatz der Feuerwehr bei Brand in einem Discounter in Altmünster
03.04.2017, Altmünster