Ausgewählte Region wird geladen ...
Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels
laumat.at/Matthias Lauber

Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Online seit 06.09.2019 um 20:29 Uhr, aktualisiert um 21:56 Uhr

Wels.

40.000 Konzertgäste werden am Samstag beim Konzert der "Rockband Böhse Onkelz" auf dem Gelände der Trabrennbahn in Wels-Lichtenegg erwartet. Die letzen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Anspannung herrscht in erster Linie bei den Einsatzkräften. Ein Großaufgebot von 350 Polizistinnen und Polizisten und etwa 200 Kräften des Rettungsdienstes sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen sollen am Samstag dafür sorgen, dass alles ruhig und ohne Vorfälle abläuft. Auch die Feuerwehr hält sich in Bereitschaft und ist sowohl im Messegelände als auch in der nahegelegenen Hauptfeuerwache in sogenannter Sitzbereitschaft besetzt um im Alarmfall jederzeit rasch einschreiten zu können.

Am Samstag ist in Wels mit größeren Verkehrseinschränkungen zu rechnen, in erster Linie ist die Durchfahrt durch das Messegelände gesperrt, im unmittelbaren Nahbereich gelten einige Straßensperren.

Straßensperren / Fahrverbot (abschnittsweise):
- Fabrikstraße
- Maria-Theresia-Straße
- Pollheimerstraße
- Rennbahnstraße
- Voralpenstraße
- Westring
- Zeppelinstraße

Parkmöglichkeiten / P+R für Konzertbesucher mit Busshuttle:
- Wels-West im Bereich Europastraße, Westring
- Wels-Ost im Bereich Zeppelinstraße

Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 186861

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 06.09.2019 um 20:10 Uhr erstellt,
am 06.09.2019 um 20:29 Uhr veröffentlicht,
am 06.09.2019 um 21:56 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Innerhalb von 45 Minuten vier Verkehrsunfälle verursacht
18.11.2019, Linz

Bei Schalungsarbeiten abgestürzt
18.11.2019, Ostermiething

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Geldausgabeautomaten
18.11.2019, Linz

PKW-Lenkerin bei Unfall leicht verletzt
18.11.2019, Pettenbach

Frontalzusammenstoß auf Rohrbacher Straße
18.11.2019, Linz



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Kollision zwischen Polizeistreife und Auto in Marchtrenk fordert drei Verletzte
12.11.2019, Marchtrenk

Autolenker (35) erlag nach schwerem Unfall bei Timelkam im Klinikum seinen Verletzungen
16.11.2019, Timelkam

Auto nach Kollision mit Beleuchtung und Blumentrog in Thalheim bei Wels überschlagen
14.11.2019, Thalheim bei Wels



Heute vor ...
2 Jahren
Ausschreitungen vor Fußballspiel sorgen für Großeinsatz der Polizei
18.11.2017, Leonding/Pasching

3 Jahren
Kleintransporter rast bei Unfall in Krenglbach durch Garten und kracht gegen Gebäudemauer
18.11.2016, Krenglbach

3 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden
18.11.2016, Ansfelden