Ausgewählte Region wird geladen ...
Abgängiger Radfahrer (83) stand plötzlich wieder im Vorraum seines Hauses
laumat.at/Matthias Lauber

Abgängiger Radfahrer (83) stand plötzlich wieder im Vorraum seines Hauses

Online seit 24.08.2021 um 10:27 Uhr

Ansfelden/Hörsching/Marchtrenk/Pucking/Traun.

Die Polizei hat am Dienstag mitgeteilt, dass jener 83-jährige Radfahrer, nach dem am Sonntag und Montag unter anderem in der Traun gesucht worden ist, wieder zu Hause aufgetaucht ist.

"Der 83-Jährige stand am 23. August 2021 gegen 19:20 Uhr wieder im Vorraum seines Hauses. Laut den Angaben seiner Frau war er total durchnässt und blutig an den Beinen. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er nach einer Fahrradtour am 22. August 2021 am selben Tag wieder zurückgekehrt sei und in seinem Zimmer getrennt von seiner Gattin geschlafen zu haben. Am 23. August 2021 sei er neuerlich mit seinem Fahrrad gefahren und habe einen Unfall gehabt. Ein nachkommender PKW-Lenker habe ihn dann nach Hause gebracht. Er wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Kepler Universitätsklinikum eingeliefert", berichtet die Polizei.


Videostrecke

Suchaktion | Dauer: 0:31 | 23.08.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Abgängiger Radfahrer (83) stand plötzlich wieder im Vorraum seines Hauses

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Abgängiger Radfahrer (83) stand plötzlich wieder im Vorraum seines Hauses

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Abgängiger Radfahrer (83) stand plötzlich wieder im Vorraum seines Hauses

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links

Suchaktion nach abgängigem Rennradfahrer in und entlang der Traun [23.08.2021]





von Matthias Lauber
am 24.08.2021 um 10:26 Uhr erstellt,
am 24.08.2021 um 10:27 Uhr veröffentlicht,
am 24.08.2021 um 10:27 zuletzt aktualisiert.