Ausgewählte Region wird geladen ...
Abgängiger Pensionist (78) in Wels-Puchberg tot aufgefunden
laumat.at/Matthias Lauber

Abgängiger Pensionist (78) in Wels-Puchberg tot aufgefunden

Online seit 21.07.2021 um 09:11 Uhr, aktualisiert um 11:55 Uhr

Wels.

Jener abgängige Pensionist, der seit 10. Juli 2021 als abgängig galt, ist am Dienstag unweit seines Wohnhauses in einem Waldstück tot aufgefunden worden.

Seit über einer Woche ist nach einem 78-jährigen Pensionisten gesucht worden, der von seinem Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig war. Am Dienstag gab es nun traurige Gewissheit, dass der Mann tot ist. Er wurde unweit seines Wohnhauses in einem Waldstück tot aufgefunden.
"Am 20. Juli 2021 gegen 15:50 Uhr fanden Angehörige des Abgängigen den Mann leblos im Bereich eines Waldstücks in Wels. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Pensionisten feststellen. Seitens der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Obduktion zur Klärung der Todesursache angeordnet", berichtet die Polizei.


Abgängiger Pensionist (78) in Wels-Puchberg tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 21.07.2021 um 09:08 Uhr erstellt,
am 21.07.2021 um 09:11 Uhr veröffentlicht,
am 21.07.2021 um 11:55 zuletzt aktualisiert.


26.05.2022 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Alkofahrt endet im Garten


26.05.2022 | Gosau

Alkofahrt endet am Baum


26.05.2022 | Leopoldschlag

Gefälschter Führerschein sichergestellt


26.05.2022 | Unterweitersdorf

Drogenlenker gestoppt


26.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Motorradfahrer ohne Helm verunfallte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
23.05.2022

14 Feuerwehren bei Großbrand auf Bauernhof in St. Johann am Wimberg im Einsatz


2
.
24.05.2022

Schwerer Kreuzungscrash mit eingeklemmter Person in Wels-Puchberg


3
.
21.05.2022

Großes Fassadenelement vor Lokal am Marktplatz in Lambach abgestürzt




4
Jahren
|
26.05.2018

Schwerer Crash in Linz-Ebelsberg fordert ein Todesopfer und fünf teils Schwerverletzte


1
Jahr
|
26.05.2021

Großbrand: Gewerbeobjekt in Pasching in Vollbrand


3
Jahren
|
26.05.2019

Einsatz wegen blutverschmierter Bushaltestelle und langer Blutspur in Wels-Pernau