Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück
laumat.at/Matthias Lauber

8 Fotos

Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück

Online seit 08.07.2019 um 20:03 Uhr, aktualisiert um 20:04 Uhr

Thalheim bei Wels/Wels.

Die Einsatzkräfte haben Montagabend die Traun zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels mit Booten nach einer abgängigen Person abgesucht.

Im Stadtgebiet von Wels war ein Autist abgängig, die Polizei suchte bereits nach der Person. Zusätzlich wurden die Feuerwehren mit Booten alarmiert, da es als wahrscheinlich galt, dass sich die Person im Bereich der Traun aufhalten könnte. Im Laufe der Suchaktion kehrte der Gesuchte jedoch wieder nach Hause zurück. Die Einsatzkräfte konnten die Suche daher beenden.



Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Abgängiger kehrte während Suchaktion mit Booten entlang der Traun eigenständig nach Hause zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Anmerkung zur Berichterstattung über Ereignisse mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund

Normalerweise berichtet laumat.at in Anlehnung an den Pressekodex nicht über Ereignisse mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund. Bei der Berichterstattung über Vorfälle mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund wird im Pressekodex um Zurückhaltung ersucht, außer wenn es sich um ein Ereignis mit größeren Auswirkungen auf andere Personen oder einen Vorfall von zeitgeschichtlicher Bedeutung beziehungsweise von größerem öffentlichen Interesse handelt. Ein weiterer Grund für die Zurückhaltung ist die eventuell erhöhte Nachahmerquote nach einer Berichterstattung.
Manchmal kann es auch vorkommen, dass es zum Zeitpunkt der Berichterstattung noch nicht geklärt werden konnte oder noch nicht klar war, ob beziehungsweise dass es sich um einen Vorfall mit Suizdihintergrund handelt.
Sollten Sie selbst von Suizidgedanken betroffen sein, lassen Sie sich bitte umgehend helfen. Neben Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt finden Sie beispielsweise auch bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, die Ihnen gerne helfen, beziehungsweise Hilfe zukommen lassen.
Notrufnummer Krisenhilfe Oberösterreich: +43732 2177
www.krisenhilfeooe.at
Notrufnummer Telefonseelsorge Österreich: 142
www.telefonseelsorge.at



Downloads







von Matthias Lauber
am 08.07.2019 um 19:57 Uhr erstellt,
am 08.07.2019 um 20:03 Uhr veröffentlicht,
am 08.07.2019 um 20:04 zuletzt aktualisiert.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
10.07.2024

Gewitterfront: Heftiges Unwetter sorgte für rund 330 Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich


2
.
09.07.2024

Tödlicher Badeunfall: Leblose Person bei Traunkirchen aus dem Traunsee geborgen


3
.
12.07.2024

Gewitter mit lokal heftigem Starkregen und Hagel sorgen für Einsätze der Feuerwehren




5
Jahren
|
14.07.2019

Lokale Überflutungen nach heftigen Gewittern mit Starkregen über Oberösterreich


8
Jahren
|
14.07.2016

Baumarkt in Ansfelden nach Bombendrohung evakuiert


4
Jahren
|
14.07.2020

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen Unterführung gekracht