Ausgewählte Region wird geladen ...
570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt
laumat.at/Matthias Lauber

570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Online seit 26.06.2019 um 12:41 Uhr

Wels.

Am kommenden Samstag (29.06.2019) geht im Welser Messegelände das 4. Truck Event Austria über die Bühne. Damit alles glatt läuft, laufen seit Monaten die Vorbereitungen für dieses Event.

Im vergangenen Jahr lockte das Truck Event Austria rund 10.000 LKW-Begeisterte nach Vorchdorf (Bezirk Gmunden). Im dortigen Gewerbebetrieb steht allerdings heuer kein ausreichender Platz mehr zur Verfügung. Ein neuer Austragungsort war rasch gefunden und so wird nun am kommenden Samstag das Truck-Event im Welser Messegelände stattfinden. Mit rund 550 Showtrucks steuert das Truck Event Austria also dieses Wochenende Wels als Austragungsort an. Ein bekanntes Gesicht in der Trucker-Szene hat sein Kommen ebenfalls angekündigt: "Asphalt-Cowboy" Andreas Schubert bekannt aus der DMAX-Kultserie "Asphalt Cowboys" wird am Samstag um 14:30 Uhr in der Festhalle für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.
Kritische Stimmen, unter anderem von Gemeinderätin Stefanie Rumersdorfer (Grüne), die in der Veranstaltung eine "Abgas- und Verkehrslawine" sehen, weißt Veranstalter Thorsten Aspetzberger strikt zurück: "Wir haben den Kontakt zu allen Behörden und Einsatzorganisationen schon lange im Vorfeld gesucht, sind seit Monaten mit der Planung und den Vorbereitungen des Events beschäftigt, damit am Samstag alles glatt läuft. Die Trucks werden nicht alle aufeinmal eintreffen, ein Verkehrschaos, wie bei anderen Messen wird es jedenfalls nicht geben."
In den letzten Tagen wurde bis auf den letzten Meter alles vergemessen, um für alle Showtrucks perfekte Standplätze garantieren zu können. Über 10.000 begeisterte Besucherinnen und Besucher werden bei der Veranstaltung am Wochenende erwartet. 570 Ausstellungsfahrzeuge haben sich angemeldet. Den größten Teil der Organisations- und Vorbereitungsarbeit haben die Veranstalter bereits hinter sich. Derzeit blockieren noch einige campierende Wohnwagengespanne der Roma und Sinti einen kleinen Teil der Messefläche, sobald die Wohnwägen abgereist sind, können auch hier die letzten Vorbereitungen beginnen und dem Event am Samstag steht nichts mehr im Wege.

570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Eindrücke vom 3. Truck Event Austria in vergangenen Jahr in Vorchdorf
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Veranstalter Thorsten Aspetzberger (rechts im Bild)
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


570 spektakuläre Showtrucks werden am Wochenende beim 4. Truck Event Austria in Wels zur Schau gestellt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 181231

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei




Ort





von Matthias Lauber
am 25.06.2019 um 20:41 Uhr erstellt,
am 26.06.2019 um 12:41 Uhr veröffentlicht,
am 26.06.2019 um 12:41 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Streit endete in Rauferei
26.02.2020, Urfahr-Umgebung

Fußgängerin auf Schutzweg angefahren
26.02.2020, Traun

Alkolenker kollidierte mit Polizeifahrzeug
26.02.2020, Helpfau-Uttendorf

Zwei Feuerwehren bei Brand von gelagertem Holz im Einsatz
26.02.2020, Asten

Stau im Frühverkehr nach Kreuzungscrash auf Innviertler Straße
26.02.2020, Buchkirchen/Krenglbach



RTV-Aktuell
Sendung vom 26.02.2020
- Mord in Enns: Sohn soll Vater in seiner Wohnung erwürgt haben
- Schwerst- und Leichtverletzter bei schwerem Verkehrsunfall in Wallern an der Trattnach
- Menschenrettung nach Verkehrsunfall
- Corona-Virus: "Die Kirche im Dorf lassen"
- Erneut Protest vor Spar-Märkten
- Und das Wetter am Donnerstag präsentiert sich wechselhaft


Heute vor ...
1 Jahr
Tödlicher Crash auf Welser Autobahn bei Pucking
27.02.2019, Pucking

3 Jahren
51-Jähriger starb bei Brand in einem Wohnhaus in Vorchdorf
27.02.2017, Vorchdorf

3 Jahren
Minimale Aufräumarbeiten für die Feuerwehr nach Cobra-Einsatz in Pichl bei Wels
27.02.2017, Pichl bei Wels