Ausgewählte Region wird geladen ...
5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels
laumat.at/Matthias Lauber

Unter dem Motto "Hand aufs Herz"

5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Online seit 22.09.2018 um 17:37 Uhr, aktualisiert um 21:29 Uhr

Wels.

Der Weltrekordversuch "Hand aufs Herz" Samstagnachmittag in Wels-Lichtenegg ist zwar im Blick auf den Weltrekord gescheitert, der Nebeneffekt der Bewusstseinsbildung war hingegen ein voller Erfolg.

Die angestrebte Teilnehmerzahl von mehr als 12.000 Menschen wurde zwar deutlich nicht erreicht, aber die Bewusstseinsbildung stand im Mittelpunkt des Rekordversuches, waren sich alle Verantwortlichen einig. 5.500 Menschen, quer durch alle Altersschichten, haben Samstagnachmittag an dem Weltrekordversuch auf der Welser Trabrennbahn teilgenommen. Ausgegangen ist sich der Weltrekord im gleichzeitigen Reanimationstraining dann aber leider trotzdem nicht. Der aktuell gülitge Weltrekord bleibt damit bei den 11.840 Schülern, welcher im Jahr 2013 in Münster (Deutschland) aufgestellt worden ist, erhalten. Auch wenn es kein Rekord geworden ist, wissen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun, was bei einem Herzstillstand zu tun ist.


Videostrecke

Weltrekordversuch | Dauer: 3:13 | 22.09.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber, Christian Schürrer | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


5.500 Menschen bei Weltrekordversuch im Reanimationstraining in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 164956

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 22.09.2018 um 16:08 Uhr erstellt,
am 22.09.2018 um 17:37 Uhr veröffentlicht,
am 22.09.2018 um 21:29 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Tatverdächtiger nach Drohung mit Messer ausgeforscht
20.10.2020, Linz

Bergsteigerin stürzte von Drachenwand
20.10.2020, Mondsee

Radfahrer prallte gegen Windschutzscheibe von PKW
20.10.2020, Sierning

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in Attnang-Puchheim
20.10.2020, Attnang-Puchheim

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste auf der Strecke zwischen Gunskirchen und St. Martin im Innkreis
20.10.2020, Gunskirchen/St. Martin im Innkreis



RTV-Aktuell
Sendung vom 20.10.2020
- Neue Coronamaßnahmen: Kabarettist Walter Kammerhofer sieht bereits zweiten Lockdown
- Toter Wolf aus dem Innviertel stammte aus Italien
- Jagdbilanz: 600.000 Tiere erlegt
- Und das Wetter am Dienstag präsentiert sich im Bergland sonnig, sonst länger Nebel


Heute vor ...
2 Jahren
Großeinsatz der Polizei nach Schüssen vor Discothek in Wels-Pernau
21.10.2018, Wels

1 Jahr
Fußgängerin (84) bei Unfall in Bad Hall tödlich verletzt
21.10.2019, Bad Hall

1 Jahr
"Besonderes Hangover": Alkolenker (17) fährt mit entwendeter Kehrmaschine nach Hause
21.10.2019, Pasching/Leonding/Linz