Ausgewählte Region wird geladen ...
25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht
laumat.at/Matthias Lauber

25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Online seit 05.07.2017 um 10:01 Uhr

Wels.

Ein 25-Jähriger muss sich am Mittwoch vor dem Landesgericht Wels wegen versuchten Mordes verantworten. Der Mann hatte im 18. Juni 2016 eine damals 20-Jährige Lokalbesucherin niedergestochen.

Der 25-Jährige portugiesische Staatsbürger soll laut Anklage auf die Studentin eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt haben. Nach notärztlicher Versorgung musste das Opfer im Krankenhaus notoperiert werden, sie überlebte den Angriff. Dem Angeklagten droht eine lebenslange Haftstrafe. Ein Urteil könnte frühestens am Freitag fallen. Weil laut derzeitigem Stand insgesamt 18 Zeugen geladen sind wurde der Prozess vorerst auf zwei Tage angesetzt.



Videostrecke

Prozess nach Mordversuch | Dauer: 1:12 | 05.07.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Am 18. Juni 2016 kam es in den frühen Morgenstunden in einem Lokal in der Welser Innenstadt zu der Messerattacke auf die junge Lokalbesucherin.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Der damals 24-Jährige konnte von der Spezialeinheit Cobra an seiner Wohnadresse in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) zwei Tage nach dem Vorfall festgenommen werden.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


25-Jähriger nach Messerattacke auf Lokalbesucherin in Wels vor Gericht

Wenige Tage nach dem Vorfall fand am 23. Juni 2016 ein großangelegter Lokalaugenschein in der Welser Innenstadt statt.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links




Ort







von Matthias Lauber
am 05.07.2017 um 10:01 Uhr erstellt.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2021

Damhirschkuh im Tiergarten Wels von unbekanntem Täter erstochen


2
.
27.11.2021

"Oberösterreich gurgelt": PCR-Testangebot ab Montag nun in ganz Oberösterreich


3
.
29.11.2021

Lockdown-Notlage: Hiobsbotschaft erreichte Zirkus beim Hochziehen des Zeltes in Braunau am Inn




1
Jahr
|
30.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr: Abgängige Frau bei Suchaktion in Tarsdorf leblos aufgefunden


4
Jahren
|
30.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall


5
Jahren
|
30.11.2016

Startup-Unternehmen startet mit völlig neuem Beruf durch