Ausgewählte Region wird geladen ...
22 Kilometer Stau nach Unfall zwischen Kleintransporter und LKW auf Westautobahn bei Ansfelden
laumat.at/Matthias Lauber

22 Kilometer Stau nach Unfall zwischen Kleintransporter und LKW auf Westautobahn bei Ansfelden

Online seit 05.12.2019 um 16:30 Uhr, aktualisiert am 06.12.2019 um 00:39 Uhr

Ansfelden.

Ein Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem LKW auf der Westautobahn bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land) löste Donnerstagnachmittag ein Stauchaos aus.

Ein Kleintransporter kollidierte auf der Westautobahn bei Ansfelden, in Fahrtrichtung Wien, mit einem LKW und stürzte daraufhin um. Entgegen der ersten Meldungen über einen eingeklemmten Lenker, konnte sich der Lenker des Unfallfahrzeuges zum Glück selbst befreien, er wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr konnte wieder abrücken und der Abschleppdienst führte die Bergung der Unfallstelle durch. Weil kurzzeitig nur eine Fahrspur frei war, bildete sich rasch ein Stau an der Unfallstelle. Dieser reichte auf der Westautobahn rund sieben Kilometer bis Höhe Pucking zurück, zudem stand der Verkehr auf der Welser Autobahn rund 15 Kilometer bis ins Stadtgebiet von Wels.

22 Kilometer Stau nach Unfall zwischen Kleintransporter und LKW auf Westautobahn bei Ansfelden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 190832

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 05.12.2019 um 16:29 Uhr erstellt,
am 05.12.2019 um 16:30 Uhr veröffentlicht,
am 06.12.2019 um 00:39 zuletzt aktualisiert.