Ausgewählte Region wird geladen ...
21-jährige Beifahrerin erlag nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Crash forderte zwei junge Todesopfer

21-jährige Beifahrerin erlag nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen

Online seit 29.11.2015 um 16:19 Uhr, aktualisiert am 30.11.2015 um 10:50 Uhr

Neumarkt im Hausruckkreis/Linz.

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße in Neumarkt im Hausruckkreis (Bezirk Grieskirchen), am vergangenen Samstag, erlag nun auch die 21-jährige Beifahrerin ihren schweren Verletzungen.

Eine 21-Jährige aus Neumarkt im Hausruckkreis kam am 21. November 2015 aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. Die 21-jährige Fahrzeuglenkerin verstarb noch an der Unfallstelle in ihrer Heimatgemeinde. Ihre gleichaltrige Freundin aus Ried im Innkreis, welche auf dem Beifahrersitz saß, konnte nach dem Crash vorerst reanimiert werden. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Linz geflogen.

"Am Sonntag erlag die 21-Jährige aus Ried im Innkreis im AKH Linz ihren schweren Verletzungen", bestätigte die Polizei am Sonntagabend.


Videostrecke

Tödlicher Verkehrsunfall | Dauer: 2:42 | 21.11.2015
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



21-jährige Beifahrerin erlag nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen

Der Frontalzusammenstoß ereignete sich auf der Innviertler Straße im Gemeindegebiet von Neumarkt im Hausruckkreis (Bezirk Grieskirchen).
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


21-jährige Beifahrerin erlag nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


21-jährige Beifahrerin erlag nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen

Die 21-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Linz geflogen.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

21-Jährige bei schwerem Verkehrsunfall in Neumarkt im Hausruckkreis tödlich verunglückt [21.11.2015]





von Matthias Lauber
am 29.11.2015 um 16:19 Uhr erstellt,
am 30.11.2015 um 10:50 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall mit Fahrerflucht
08.07.2020, Lenzing

Alkolenker mit 1,5 Promille erwischt
08.07.2020, Rohrbach

Motorradfahrer mit Notarzthubschrauber abtransportiert
08.07.2020, Altmünster

Brandereignis in St. Nikola an der Donau
07.07.2020, St. Nikola an der Donau

Sachbeschädigungen und Graffitis geklärt
07.07.2020, Luftenberg an der Donau/St. Georgen an der Gusen



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels
02.07.2020, Thalheim bei Wels

Mann bei Schlägerei in Wels-Innenstadt schwerst verletzt
03.07.2020, Wels

Motorradlenker (53) bei Unfall auf Westautobahn in Enns tödlich verunglückt
04.07.2020, Enns



Heute vor ...
2 Jahren
Notarzthubschrauber nach schwerem Verkehrsunfall auf Westautobahn bei Vorchdorf im Einsatz
08.07.2018, Vorchdorf

3 Jahren
Autolenkerin krachte in Wels-Vogelweide gegen Straßenlaterne
08.07.2017, Wels

4 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn bei Aistersheim fordert acht Verletzte
08.07.2016, Aistersheim/Weibern