Ausgewählte Region wird geladen ...
10 Fahrzeuge des Bundesheeres ausgebrannt
laumat.at/Matthias Lauber

10 Fahrzeuge des Bundesheeres ausgebrannt

Online seit 12.11.2010

Wels.

Die Ermittlung der Brandursache von etwa zehn Fahrzeugen des Bundesheeres, in Wels, beschäftigt derzeit die Polizei.

Am Freitag Abend meldete ein LKW-Lenker den Brand auf dem Gelände des Bundesheeres hinter dem Welser Flugplatz. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf standen etwa zehn "UN-Fahrzeuge" des Bundesheeres in Brand. Nachdem es sich um eingezäuntes Gelände handelte mussten die Einsatzkräfte sich zuerst Zugang zum Gelände verschaffen, anschließend konnte mit der Brandbekämpfung begonnen werden.

Die Fahrzeuge sind dort offenbar abgestellt und seit längerem nicht mehr in Betrieb gewesen, darum kann auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, die Polizei ermittelt.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 5331

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 12.11.2010 erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
16-Jähriger unternahm Spritzfahrten mit PKW
04.07.2020, Attnang-Puchheim

Frontalzusammenstoß fordert drei Verletzte
04.07.2020, Schönau im Mühlkreis

Betrug mit vorgetäuschter Liebe
04.07.2020, Urfahr-Umgebung

Alpinunfall beim Abstieg von der Spitzmauer
04.07.2020, Hinterstoder

Unbekannter brachte E-Bikerin zu Sturz
04.07.2020, Bad Goisern am Hallstättersee



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Coronavirus: Lokale Maßnahmen in fünf Bezirken nach starker Steigerung von Infektionen
01.07.2020, Linz/Linz-Land/Urfahr-Umgebung/Wels/Wels-Land

Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels
02.07.2020, Thalheim bei Wels

Covid-19: Stärkerer Anstieg der Coronavirus-Infizierten in Oberösterreich
29.06.2020, Oberösterreich



Heute vor ...
3 Jahren
Großbrand eines Fachmarktzentrums in Marchtrenk
05.07.2017, Marchtrenk

4 Jahren
Sieben Verletzte bei Kollision zwischen Regionalzug und LKW in Sattledt
05.07.2016, Sattledt

3 Jahren
Schwierige Bergung eines umgestürzten Mähdreschers in Waizenkirchen
05.07.2017, Waizenkirchen