Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwölfjähriger ausgeraubt

Zwölfjähriger ausgeraubt

Online seit 16.02.2020 um 09:14 Uhr

Vöcklabruck.

Ein bislang unbekannter Täter bedrohte am 15. Februar 2020 gegen 10:26 Uhr einen 12-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land in der Westbahn 906 in Fahrtrichtung Salzburg durch das Ansetzen eines Klappmessers an den Bauch und forderte die Herausgabe sämtlicher Wertgegenstände. Der Bub übergab dem Täter dessen Handy und seine Smart Watch. Danach verschwand der Täter mitsamt der Beute unerkannt, berichtet die Polizei.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 20 Jahre alt, ca. 170 bis 180cm groß, schwarze Haare, nach hinten gegellt - seitlich ganz kurz, leichte Pickel im Gesicht, schmale Statur, sprach mit ausländischem Akzent. Trug schwarze Bomberjacke mit diversen Nähten, graue Jeans, schwarze Schuhe.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Täter an die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter der Telefonnummer +43(0)59133 4160.



von Matthias Lauber
am 16.02.2020 um 09:14 Uhr erstellt,
am 16.02.2020 um 09:14 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau