Kurzmeldung

Zwölfjährige bei Auffahrunfall verletzt

Zwölfjährige bei Auffahrunfall verletzt

Online seit 25.09.2023 um 09:51 Uhr

Braunau am Inn.

Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Zwölfjährige, die am 24. September 2023 mit ihrem Vater im Auto unterwegs war. Gegen 19:30 Uhr kam es auf der B148 Altheimer Straße im Kreisverkehr zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn lenkte dabei seinen PKW in Fahrtrichtung Braunau am Inn. Am Beifahrersitz saß seine zwölfjährige Tochter. Zur selben Zeit fuhr eine 57-jährige Lenkerin aus Deutschland genau hinter dem PKW. Als der 34-Jährige in einen Kreisverkehr einfahren wollte, bremste der 34-Jährige sein Fahrzeug ab, wobei die hinter ihm fahrende 57-Jährige nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte und auffuhr. Die zwölfjährige Beifahrerin wurde bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Josef Braunau verbracht, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 25.09.2023 um 09:51 Uhr erstellt,
am 25.09.2023 um 09:51 Uhr veröffentlicht.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen