Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwei tschechische Täter gestellt

Zwei tschechische Täter gestellt

Online seit 16.09.2020 um 11:06 Uhr

Bad Ischl/Bad Goisern am Hallstättersee/Hallstatt.

Am 14. September 2020 konnten gegen 17:30 Uhr in Bad Ischl zwei Tschechen im Alter von 41 und 54 Jahren nach zwei Handtaschendiebstählen angehalten und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung vom PKW waren im Kofferraum zwei gestohlene Kennzeichen, die sichergestellt wurden. Während der Einvernahme zeigten sich die zwei Tschechen geständig, noch einen Kennzeichendiebstahl verübt zu haben. Dabei montierten die zwei die gestohlenen Kennzeichen auf ihren PKW und tankten in Bad Ischl, Bad Goisern am Hallstättersee und Hallstatt ihren PKW auf und fuhren ohne zu bezahlen davon. Es konnten außerdem noch zwei gestohlene T-Shirts sichergestellt werden, die bei einem Ladendiebstahl in Bad Ischl von den beiden gestohlen wurde. Die zwei Tschechen werden bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.09.2020 um 11:06 Uhr erstellt,
am 16.09.2020 um 11:06 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenker flüchtete vor Kontrolle
23.09.2020, Enns

Auffahrunfall im Baustellenbereich
23.09.2020, Wels

Raub auf Skaterplatz
23.09.2020, Laakirchen

Brüderpaar stahl Spirituosen
23.09.2020, Kopfing im Innkreis

Brand in Volksschule
23.09.2020, Bad Ischl