Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwei Raser sind Führerscheine los

151 statt maximal 70 km/h

Zwei Raser sind Führerscheine los

Online seit 21.02.2021 um 09:15 Uhr

Linz/Leonding/Pasching/Traun.

Am 20. Februar 2021 gegen 21:10 Uhr wurde die Polizei aufgrund mehrerer Anzeigen informiert, dass auf der Wiener Straße im Bereich des "Infra-Centers" Rennen stattfinden sollen. Die Fahrzeuge fuhren auf der Wiener Straße von Linz kommend Richtung Traun und bei der sogenannten "Trauner Kreuzung" retour Richtung Linz. Bei Lasermessungen konnte die Polizei einen 23-jährigen rumänischen Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit einer Geschwindigkeit von 151 km/h in der dortigen 70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung messen. Unmittelbar danach ein weiterer Lenker, der ihm mit derselben Geschwindigkeit folgte. Den beiden Lenkern, einer davon ein Probeführerscheinbesitzer, wurden nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land die Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen. Sie werden angezeigt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 21.02.2021 um 09:15 Uhr erstellt,
am 21.02.2021 um 09:15 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW kollidierten im Gegenverkehr
02.03.2021, Leonding

Schwerer Unfall in Kompostieranlage
02.03.2021, Gampern

Schifahrer lag bewusstlos am Pistenrand
02.03.2021, Hinterstoder

PKW kollidierte frontal mit LKW
02.03.2021, Gaflenz

Feuerwehr unterstützte Rettungsdienst mittels Teleskopmastbühne
02.03.2021, Altmünster