Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwei Polizisten bei Amtshandlung leicht verletzt

Zwei Polizisten bei Amtshandlung leicht verletzt

Online seit 22.06.2015 um 11:33 Uhr

Laakirchen.

Bei dem Polizeieinsatz am 21. Juni 2015 in Laakirchen wurden zwei Polizisten und ein 32-Jähriger aus Kirchham leicht verletzt. Ein 32-jähriger Mann besuchte das Stadtfest in Laakirchen (Bezirk Gmunden). Gegen 02:20 Uhr befand er sich in einem Lokal. Dort dürfte es eine Auseinandersetzung zwischen ihm und weiteren Gästen gegeben haben, sodass der Inhaber des Lokals die Security verständigte, die mit insgesamt drei Mitarbeitern den Beschuldigten aus dem Lokal geleiteten. Im Zuge dieses Einsatzes behauptete der 32-Jährige, er sei von einem der Mitarbeiter am Finger verletzt worden. Die Verletzung wurde durch einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes versorgt, wodurch die zuständige Polizei von dem Vorfall erfuhr. Nach dem Eintreffen erhoben die Beamten den Sachverhalt, als der 32-Jährige abermals das Lokal aufsuchte und ein weiteres Mal vom Inhaber aus dem Lokal verwiesen wurde. Aufgrund der Tatsache, dass er nun vom Inhaber ein Hausverbot erhielt, wurde verbal versucht den Beschuldigten am Betreten des Lokals zu hindern. Nachdem er schlussendlich tätlich gegen einen der Beamten vorging, wurde er von einem Polizisten zu Boden gebracht. Dabei erlitt der Beschuldigte eine Verletzung im Gesicht. Aufgrund seiner intensiven Gegenwehr wurden ihm Handfesseln angelegt. Beim Versuch, seine Verletzung zu versorgen, wollte der 32-Jährige nicht nur die einschreitenden Beamten beißen, sondern auch die Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Nachdem der Mann beruhigt wurde, versorgten die Mitarbeiter des Rettungsdienstes seine Verletzung und er wurde ins LKH Vöcklabruck eingeliefert, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.06.2015 um 11:33 Uhr erstellt.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert