Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwei Jugendliche schlugen sich gegenseitig

Zwei Jugendliche schlugen sich gegenseitig

Online seit 21.06.2022 um 20:24 Uhr

Traun.

Ein 17-jährige Syrer und ein 16-jähriger Staatenloser aus dem Bezirk Linz-Land, beide verband eine ehemalige Freundschaft, trafen sich am 20. Juni 2022 gegen 18:45 Uhr in einer Tiefgarage in Traun. Beide beteuerten, dass es ursprünglich um eine Aussprache in Anwesenheit von mehreren Freunden gehen sollte, die allerdings in einer Rauferei endete. Bei den Erhebungen vor Ort konnte ermittelt werden, dass sich die beiden jedoch absichtlich für einen gezielten Kampf verabredeten hatten und sich dabei gezielt mit Faustschlägen und unter Anwendung von Ringtechniken bekämpften. Die beiden Beteiligten erlitten durch den Vorfall erhebliche Verletzungen. Nach Beendigung des Kampfes verständigte der 16-Jährige die Rettung, wodurch der Sachverhalt der Polizei bekannt und aufgenommen wurde. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 21.06.2022 um 20:24 Uhr erstellt,
am 21.06.2022 um 20:24 Uhr veröffentlicht.


04.07.2022 | Obertraun

Zwei Bergsteiger gerieten in alpine Notlage


04.07.2022 | Hofkirchen im Mühlkreis

Unfall forderte fünf Verletzte


04.07.2022 | Linz

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt


04.07.2022 | Eferding

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht


04.07.2022 | Sierning

GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen