Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zeitungszusteller von Alkolenker angefahren

Zeitungszusteller von Alkolenker angefahren

Online seit 18.01.2015 um 10:54 Uhr

Aschach an der Donau.

Ein alkoholisierter Autolenker stieß in Aschach an der Donau gegen einen Zeitungszusteller der gerade in seinen PKW einsteigen wollte und verletze ihn dabei. Am 18. Jänner 2015 gegen 03:00 Uhr fuhr ein 24-Jähriger aus Stroheim auf der Aschacher Straße, im Gemeindegebiet von Aschach an der Donau, Richtung Hartkirchen. Bei Straßenkilometer 13,79 verlor der 24-Jährige, vermutlich auf Grund seiner Alkoholisierung, die Herrschaft über sein Fahrzeug und stieß gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW eines 33-jährigen Zeitungszustellers aus Eferding. Dieser wollte gerade in sein Auto einsteigen, als ihn der 24-Jährige mit seinem Fahrzeug erfasste. Beide erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit der Rettung in Krankenhäuser in Linz und Wels eingeliefert. Ein Alkotest bei dem 24-Jährigen verlief positiv, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 18.01.2015 um 10:54 Uhr erstellt.


30.11.2022 | Feldkirchen an der Donau

Tatverdächtige nach Einbruch und versuchtem Raub ausgeforscht


30.11.2022 | Gmunden

Kollision zwischen LKW und Moped


30.11.2022 | Mattighofen

Zehnjährige bei Unfall verletzt


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt