Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zechbetrüger blieb Hotelrechnungen schuldig

Zechbetrüger blieb Hotelrechnungen schuldig

Online seit 24.10.2014 um 22:55 Uhr

Wels.

Polizisten aus Wels forschten einen 57-jährigen Zechbetrüger aus, der im September und Oktober in Wels Hotelrechnungen schuldig geblieben war. Eine aufmerksame Hotelangestellte schöpfte Verdacht als der Mann neuerlich versuchte in einem Hotel in Wels ein Zimmer anzumieten und verständigte die Polizei. Die weiteren Ermittlungen der Beamten ergaben, dass der amtsbekannte Mann, der sich als Alexander Peter Moritz ausgegeben hatte, auch von einer Dienststelle in Niederösterreich wegen zehn gleichartiger Delikte gesucht wurde.



von Matthias Lauber
am 24.10.2014 um 22:55 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
30.05.2020, Perg

Einbruch rasch geklärt
30.05.2020, Steyr

Auffahrunfall in Gallneukirchen
30.05.2020, Gallneukirchen

Alkolenker kam von Fahrbahn ab
30.05.2020, Lengau

Hinterrad weggerutscht
30.05.2020, Lengau