Kurzmeldung

Zahlreiche Diebstähle geklärt

24-Jährige in Haft

Zahlreiche Diebstähle geklärt

Online seit 15.08.2018 um 22:05 Uhr

Linz.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnte eine 24-jährige unstete Frau als jene Täterin ausgeforscht werden, welche im Zeitraum Anfang Mai 2018 bis 14. August 2018 mindestens 17 Diebstähle in Geschäften im Stadtgebiet Linz begangen hat. Sie begab sich in die Geschäfte und nutzte dort betagte beziehungsweise abgelenkte Menschen in Beisein ihrer Kinder dahingehend aus, indem sie diese beobachtete und bei günstiger Gelegenheit die Geldbörsen aus den Handtaschen, Kinderwagen, Einkaufswagen und so weiter stahl. Aus den Geldbörsen entnahm sie das Bargeld und Bankomat- und Kreditkarten und nutzte folglich die NFC Funktion zum Einkaufen. Weiters konnte sie durch zufällig vorgefundene Bankomatcodes bei verschiedenen Bankomaten Bargeld abheben. Die 24-Jährige wurde am 14. August 2018 auf Grund einer Festnahmeanordnung Staatsanwaltschaft Linz festgenommen und am 15. August 2018 nach Abschluss der Ermittlungen in die Justizanstalt Linz überstellt. Die Frau zeigte sich geständig und nannte ihre triste Lebenssituation als Tatmotiv. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Tausend Euro, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 15.08.2018 um 22:05 Uhr erstellt,
am 15.08.2018 um 22:05 Uhr veröffentlicht.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet