Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand

Online seit 22.10.2022 um 09:47 Uhr

Perg.

Ein 52-jähriger Hausbesitzer aus Perg wurde am 22. Oktober 2022 um 04:10 Uhr durch laute Geräusche auf der Dachterrasse seines Hauses geweckt. Folglich ging er aus dem Schlafzimmer auf die darüberliegende Dachterrasse, wo bereits Flammen aus der Fassade und dem Boden schlugen. Der Mann verständigte die Feuerwehr und verließ mit seiner Gattin und der Tochter das Haus. Die Feuerwehren konnten den Brand, welcher bei einer Steckdose an der Hausfassade ausgebrochen war, rasch löschen. Das Wohnhaus wurde dennoch schwer beschädigt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.10.2022 um 09:47 Uhr erstellt,
am 22.10.2022 um 09:47 Uhr veröffentlicht.


30.11.2022 | Feldkirchen an der Donau

Tatverdächtige nach Einbruch und versuchtem Raub ausgeforscht


30.11.2022 | Gmunden

Kollision zwischen LKW und Moped


30.11.2022 | Mattighofen

Zehnjährige bei Unfall verletzt


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt