Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wohngebäude in Vollbrand

Wohngebäude in Vollbrand

Online seit 30.11.2016 um 18:06 Uhr

Andorf.

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es am 30. November 2016 in Andorf (Bezirk Schärding). Gegen 13:00 Uhr brach in einem in Holzbauweise errichteten Wohn-Stall-Scheunengebäude aus bisher noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Zur Brandbekämpfung waren zehn Feuerwehren mit rund 150 Mann im Einsatz. Im Gebäude befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Personen und es waren auch die angrenzenden Objekte nicht gefährdet. Die Ermittlungen zur exakten Brandursache erfolgen am Vormittag des 01. Dezember 2016, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 30.11.2016 um 18:06 Uhr erstellt.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet