Kurzmeldung

Weihnachtsware aus Handygeschäft gestohlen

Weihnachtsware aus Handygeschäft gestohlen

Online seit 17.11.2016 um 10:13 Uhr

Ansfelden.

Bargeld und Mobiltelefone mit einem Wert von mehreren Zehntausend Euro stahlen bislang unbekannte Täter aus einem Geschäft in einem Einkaufszentrum in Haid. Der oder die Täter brachen im Einkaufszentrum in den Shop ein und stahlen die gesamte Handylieferung für das Weihnachtsgeschäft. Dazu brachen die Einbrecher von außen in den Lagerraum ein, indem sie die Fassadenvertäfelung demontierten. Vom Lagerraum gelangten die Täter in den Verkaufsraum, wo die Mobiltelefone gelagert waren. Das demontierte Element der Fassadenvertäfelung wurde nach der Tat wieder in den Rahmen gesetzt und fixiert. Die polizeilichen Ermittlungen sind am Laufen, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 17.11.2016 um 10:13 Uhr erstellt.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen