Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wanderin von Polizeihubschrauber geborgen

Wanderin von Polizeihubschrauber geborgen

Online seit 15.09.2020 um 17:18 Uhr

Steinbach am Attersee.

Am 15. September 2020 unternahm eine 59-Jährige aus Linz alleine im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee eine Wanderung auf den Schoberstein. Beim Abstieg rutschte die Linzerin aus und knöchelte mit dem Fuß um. Da sie selbstständig nicht mehr absteigen konnte. verständigte sie den Alpinnotruf. Zwölf Mann der Bergrettung begaben sich zur Unfallstelle und versorgten die Verletze. Durch eine Seilbergung konnte die 59-Jährige mit dem Notarzthubschrauber ins Tal und danach ins Salzkammergutklinikum Gmunden geflogen werden, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 15.09.2020 um 17:18 Uhr erstellt,
am 15.09.2020 um 17:18 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auf Baustelle schwer verletzt
23.09.2020, Linz

Bei Arbeitsunfall Finger abgetrennt
23.09.2020, St. Georgen bei Grieskirchen

PKW-Lenker flüchtete vor Kontrolle
23.09.2020, Enns

Auffahrunfall im Baustellenbereich
23.09.2020, Wels

Raub auf Skaterplatz
23.09.2020, Laakirchen