Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wanderer bei Sturz verletzt

Wanderer bei Sturz verletzt

Online seit 15.08.2022 um 19:50 Uhr

Bad Ischl.

Ein Alpinunfall ereignete sich gegen 10:15 Uhr in Bad Ischl. Ein 61-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Schärding fuhr mit der Katrinseilbahn hoch und wanderte anschließend auf den Gipfel der Katrin. Beim Abstieg bekam er einen krampfartigen Anfall, war kurze Zeit benommen und erholte sich nach einigen Minuten von dem Zustand. Ein anderer Wanderer hatte in der Zwischenzeit einen Notruf abgesetzt und es wurden die Bergrettung, der Notarzthubschrauber Martin 3 und die Alpinpolizei alarmiert. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Anzeiger teilte dieser mit, dass sich der Gestürzte soweit erholt hatte, dass er in Begleitung zur Bergstation der Katrinseilbahn absteigen konnte. Daraufhin wurde der Notarzthubschrauber storniert. Ein Bergrettungsmann der Ortsstelle stieg zu den absteigenden Personen auf und unterstützte sie, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 15.08.2022 um 19:50 Uhr erstellt,
am 15.08.2022 um 19:50 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße