Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Vorsicht vor Betrugsmasche mit falschen Kurierdiensten

Vorsicht vor Betrugsmasche mit falschen Kurierdiensten

Online seit 05.05.2022 um 11:04 Uhr

Steyr.

Eine 39-Jährige aus Steyr hat über eine Internetverkaufsplattform einen Teppich angeboten. Daraufhin wurde sie von einem vermeintlichen "Käufer" kontaktiert, welcher angab, dass die angebotene Ware gekauft und von einem "Post-Kurier" abgeholt werde. Weiters gab der Täter an, dass der Teppich und der "Post-Kurier" von ihm, also dem "Käufer" bezahlt werde. Das 39-jährige Opfer bekam in weiterer Folge vom "Käufer" einen Link zugesandt. Das Opfer folgte dem Link, wurde auf eine vermeintliche "Post-Seite" geleitet, zur Eingabe der Daten der Debitkarte, sowie viermal zur Eingabe eines Push-Tans aufgefordert, wonach vom Konto des Opfers ein Geldbetrag zur Abbuchung gebracht wurde, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 05.05.2022 um 11:04 Uhr erstellt,
am 05.05.2022 um 11:04 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen