Kurzmeldung

Vier Kennzeichenabnahmen bei Schwerpunktaktion

Vier Kennzeichenabnahmen bei Schwerpunktaktion

Online seit 28.09.2022 um 20:13 Uhr

Steyr.

Im Zuge eines Verkehrsschwerpunktes am 28. September 2022 wurden von der Polizei diverse Fahrzeuge im Hinblick auf den technischen Zustand sowie wegen möglichem illegalen Tuning in Steyr kontrolliert. Bei vier Fahrzeugen wurden die Kennzeichen vorläufig abgenommen, weil erhebliche technische Mängel beziehungsweise Tuning des Fahrzeuges erkannt wurden. Die Weiterfahrt wurde den Lenkern untersagt. Des Weiteren wurden drei Fahrzeuglenker ohne gültige Lenkberechtigung angetroffen sowie weitere drei Fahrzeuglenker aufgrund der Beladung die Weiterfahrt untersagt. Geschwindigkeitsmessungen wurden von der Polizei ebenfalls durchgeführt. Hierbei werden einige Lenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit angezeigt. Darunter ergaben sich 39 Anzeigen nach dem Kraftfahrgesetz (wegen Tuning oder technischen Mängeln), drei Anzeigen gemäß der Straßenverkehrsordnung, neun Vortests wurden durchgeführt und mehr als 30 Organmandate wurden ausgestellt, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 28.09.2022 um 20:13 Uhr erstellt,
am 28.09.2022 um 20:13 Uhr veröffentlicht.



22.07.2024 | Gmunden

Lenker flüchtet von der Unfallstelle


22.07.2024 | Grünau im Almtal

Schwerer Motorradunfall fordert zwei Verletzte


22.07.2024 | Vorarlberg/Oberösterreich

Schlepperring gesprengt


22.07.2024 | Höhnhart

Unfall: Auto stürzt Böschung hinunter


22.07.2024 | Hallstatt

Urlauberin bei Sturz mit Mountainbike verletzt




21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet


17.07.2024 | Waldneukirchen

Suchaktion nach zwei entlaufenen Kühen