Kurzmeldung

Vier Firmenbusse aufbebrochen

Vier Firmenbusse aufbebrochen

Online seit 12.12.2019 um 19:21 Uhr

Rohrbach-Berg.

In der Nacht zum 12. Dezember 2019 wurden in Rohrbach-Berg vier Firmenfahrzeuge, welche von den Arbeitern vor ihren jeweiligen Wohnadressen abgestellt waren, aufgebrochen und Installationsspezialwerkzeug, Schweißgeräte, Akkuschrauber, Motorsägen, ein Trennschleifgerät und eine Säbelsäge gestohlen. Lediglich aus einem Fahrzeug, welches keinem Installationsbetrieb gehört, wurde nichts gestohlen. Die Täter gingen gezielt vor und ließen andere, ebenfalls hochpreisige Wergzeuge in den Bussen zurück, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 12.12.2019 um 19:21 Uhr erstellt,
am 12.12.2019 um 19:21 Uhr veröffentlicht.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen