Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Vier Autos aufgebrochen und teilweise stark verschmutzt

Vier Autos aufgebrochen und teilweise stark verschmutzt

Online seit 25.01.2015 um 21:34 Uhr

Traun.

Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum von 24. Jänner 2015, gegen 23:00 Uhr und 25. Jänner 2015, circa 10:00 Uhr, vier Autos, die auf einem gegenüberliegenden Parkplatz am Madlschenterweg in Traun parkten, auf. Der oder die Täter warfen mit Steinen jeweils die rechte oder linke vordere Seitenscheibe der Autos ein und durchsuchten anschließend das Fahrzeuginnere. Dabei verschmutzen sie die Innenräume der Autos teileweise stark und warfen sämtliche Gegenstände aus den Fahrzeugen. Aus einem der Autos stahlen die Täter ein Navigationsgerät. Die Gesamtschadenshöhe ist derzeit noch unbekannt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 25.01.2015 um 21:34 Uhr erstellt.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet