Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Verstiegene Person am Berg gerettet

Verstiegene Person am Berg gerettet

Online seit 24.02.2021 um 15:26 Uhr

St. Lorenz.

Ein 55-jähriger Österreicher aus Deutschland und seine 55-jährige Begleiterin aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung unternahmen am 23. Februar 2021 eine Wanderung auf den 1.030 Meter hohen Almkogel am Mondsee. Die beiden stiegen zu Mittag von St. Lorenz über den Wanderweg Nummer 12 auf den Gipfel auf. Beim Abstieg gingen sie über die Forststraße Richtung Eibensee. Nach einer kurzen Rast trennten sich die Wanderer, da der 55-Jährige eine Abkürzung retour nehmen wollte. Die 55-Jährige ging somit den Forstweg allein zurück. Der 55-Jährige begab sich zuerst entlang der Forststraße Richtung Jagdhütte, folgte kurz dem unmarkierten Steig "Peter und Paul" und stieg weiter in den sogenannten "Saugraben" ab. Gegen 17:15 Uhr schickte er seiner Begleiterin noch ein Foto. Nachdem er im unwegsamen Gelände mehrmals stürzte und schlussendlich vor einer Felswand weder nach vor, noch zurück konnte, erkannte der 55-Jährige gegen 18:40 Uhr, bereits nach Einbruch der Dunkelheit und leerem Akku, seine Notlage.
Genau zu diesem Zeitpunkt entdeckte er auf der anderen Seite des "Saugrabens" das Stirnlampenlicht eines 20-jährigen Wanderers aus dem Bezirk Braunau am Inn, den er um Hilfe rief. Dieser setzte den Notruf ab und gab den Einsatzkräften den Standort des Hilferufenden bekannt. Mehrere Einsatzkräfte stiegen über den "Hirschsteig" zur verstiegenen Person auf, zwei weitere Bergretter über den Forstweg Richtung "Saugraben". Um den 55-Jährigen zu retten, seilten sich am "Hirschsteig" Einsatzkräfte circa 100 Meter in den Graben ab und stiegen auf der anderen Seite wieder auf. Auf diesem Weg retour sicherten die Einsatzkräfte den 55-Jährigen mit dem Seil zuerst hinunter, dann vom Graben den Weg wieder hinauf und brachten ihn schlussendlich über den Hirschsteig gegen 23:15 Uhr sicher ins Tal, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 24.02.2021 um 15:26 Uhr erstellt,
am 24.02.2021 um 15:26 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn