Kurzmeldung

Verpuffung sorgte kurzzeitig für Einsatz der Feuerwehr

Verpuffung sorgte kurzzeitig für Einsatz der Feuerwehr

Online seit 07.02.2024 um 16:49 Uhr

Traun.

Während einem Brandeinsatz bei einem Wohnhaus wurden zwei Feuerwehren in Traun (Bezirk Linz-Land) zu einem weiteren Einsatz gerufen.

Die Einsatzkräfte, welche gerade bei einem Brand in einem Wohnhaus im Einsatz standen, wurden mit dem Stichwort "Brand unklare Lage" zu einem weiteren Einsatz geholt. An der Einsatzstelle konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich offenbar nur um eine kleinere Verpuffung.

Verletzt wurde niemand.




Links







von Matthias Lauber
am 07.02.2024 um 16:49 Uhr erstellt,
am 07.02.2024 um 16:49 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet