Kurzmeldung

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet

Online seit 15.01.2022 um 19:34 Uhr

Kremsmünster.

Tierretter haben am Samstag in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ein verletztes Reh gerettet und zur weiteren Versorgung zu einem Tierheim gebracht.

"Ein Reh wurde von einem Hund angegriffen und erlitt Verletzungen am Hals und an den Vorderbeinen. Das Reh war nach dem Angriff gehunfähig. Mit Zustimmung des Jägers konnte das Reh gemeinsam mit den Kollegen der Tierhilfe Gusental gerettet werden. Das Reh wurde zur weiteren Versorgung in das Tierheim Freistadt überstellt", berichtet die ICARA Tierrettung.








von Matthias Lauber
am 15.01.2022 um 19:34 Uhr erstellt,
am 15.01.2022 um 19:34 Uhr veröffentlicht.



23.06.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald/Linz

Mädchen von zuhause abgängig


23.06.2024 | Goldwörth

Junger Mann (19) in See ertrunken


23.06.2024 | Steinbach am Attersee

Wanderin stürzte ab


22.06.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Drei Einbrüche in einer Nacht


22.06.2024 | Weyer

Unfall bei Gruppenausfahrt




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht