Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Verletzte Person mittels Hubrettungsbühne aus Haus gerettet

Verletzte Person mittels Hubrettungsbühne aus Haus gerettet

Online seit 09.10.2016 um 11:18 Uhr

Ohlsdorf.

Zwei Feuerwehren standen am Sonntag in den frühen Morgenstunden in Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) im Einsatz, um eine Frau mittels Hebebühne aus dem Obergeschoß eines Wohnhauses zu retten.

Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz und alarmierten die Feuerwehr, da eine verletzte Frau möglichst schonend aus dem Gebäude zu retten war. Dies wäre durch das enge Stiegenhaus nicht möglich gewesen, weswegen die verletzte Frau via Fenster und Hebebühne aus dem Haus gerettet und schließlich wieder dem Rettungsdienst übergeben wurde.







von Matthias Lauber
am 09.10.2016 um 11:18 Uhr erstellt.


29.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Drogenlenker wollte vor Kontrolle flüchten


29.09.2022 | St. Johann am Walde

Bettler bestahl hilfsbereite Frau


29.09.2022 | Ebensee am Traunsee

Lehrling bei Arbeitsunfall schwer verletzt


29.09.2022 | Krenglbach

Hundewelpen auf Autobahnparkplatz ausgesetzt


29.09.2022 | Pasching

Fingerglied abgetrennt